Str8ts – Das geniale Zahlenrätsel

Str8ts ist ein Logikrätsel und ähnelt dem bekannten Sudoku. Eine Besonderheit aber macht Str8ts zu einem noch spannenderen und abwechslungsreicheren Rätsel: Es müssen Zahlenstraßen gebildet werden, also aufeinanderfolgende Zahlenreihen (= "Straights", oder anders geschrieben "Str8ts"). Zusätzliche schwarze Felder begrenzen diese Straßen. 

Das Konzept von Str8ts wurde im Jahr 2008 von dem Kanadier Jeff Widderich entwickelt. Der Rätsel- und Spieleautor lebt in British Columbia und ist Gründer der Firma Syndicated Puzzles Inc. Zusammen mit Andrew Stuart wurde aus der Spielidee ein neuartiges Zahlenrätsel. Das Besondere daran: Jedes einzelne Rätsel führt allein durch Anwenden logischer Strategien zu einer eindeutigen Lösung. Andrew lebt im englischen Norfolk und publizierte in der Vergangenheit Sudokus sowie viele Sudoku-Varianten in großen Tageszeitungen weltweit.

Seit Erscheinen von Sudoku ist Str8ts das innovativste Zahlenrätsel auf dem Markt. In Sachen Spielspaß, Tiefgründigkeit und Einfachheit der Regeln steht es Sudoku in nichts nach, sondern stellt eher eine Fortsetzung des Klassikers dar.

Str8ts wird seither in diversen Medien klassisch im Print sowie digital publiziert. Eine hochwertige Rätselbuch-Reihe der Süddeutschen Zeitung Edition rundet das Str8ts-Angebot ab.

Für den deutschsprachigen Raum (Deutschland, Österreich und Schweiz) ist der jezza! Verlag exklusiver Str8ts-Vertriebspartner von Syndicated Puzzles.

Weitere Infos