Str8ts - Der Sudoku-Nachfolger als Online-Spiel

Hier finden Sie jeden Tag zwei neue Rätsel, die Sie direkt am Bildschirm lösen können: Klicken Sie mit der Maus auf ein weißes Feld und geben Sie die Zahl über die Tastatur ein. Mit dem Doppelpfeil ">>" rechts neben der Zeitanzeige kann man den Zeitzähler kurzzeitig anhalten.
Tipp
: Wenn Sie mehrere mögliche Kandidaten (kleine Merkzahlen) für ein Feld notieren möchten, geben Sie einfach mehrere Zahlen ein. Diese werden dann automatisch verkleinert dargestellt. Natürlich können Sie das Rätsel auch ausdrucken: Klicken Sie auf "Druckversion".

Sie kommen einfach nicht weiter?
>> Klicken Sie hier für eine detaillierte Anleitung mit Beispiel.

>> Klicken Sie hier für eine beispielhafte Schritt-für-Schritt-Anleitung.
>> Schreibe Sie uns Ihr Feedback, wir helfen gerne weiter.

• Sie sehen keine Zahlen? Überprüfen Sie, ob in Ihrem Browser auch JavaScript aktiviert ist.
• Beim Ausdrucken werden die schwarzen Felder nicht gedruckt? Aktivieren Sie in Ihrem Browser den Druck von Hintergrundgrafiken. Beim Internet Explorer 8 geht das so: klicken Sie auf das Drucker-Icon und wählen Sie "Seite einrichten". Aktivieren Sie das Kästchen "Hintergrundgrafiken und -bilder drucken". Im Internet Explorer 6 und 7 wählen Sie vom Menü "Extras" den Eintrag "Internetoptionen", gehen dort auf den Reiter "Erweitert" und aktivieren das Kästchen "Hintergrundgrafiken und -bilder drucken".




© 2010 Syndicated Puzzles, Inc.

>> Hier geht's zum wöchentlichen Extreme Str8ts

Für alle, die noch mehr Str8ts wollen:
>> Str8ts-Player auf derwesten.de
>> Str8ts-Player auf noz.de (Neue Osnabrücker Zeitung)
>> Str8ts-Bücher und Str8ts E-Books im jezza! Shop

Gefällt Ihnen das Angebot dieser Seite? Dann "flattrn" Sie uns doch!
> Erfahren Sie mehr über Flattr

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden.
Unsere Bitcoin-Adresse lautet: 1MKkYVzuaZx6WqFrKvFP53h4D9FZnmKso5


Aktion: Str8ts in Ihrer Tageszeitung

Sie würden Str8ts gerne auch in Ihrer Tageszeitung vorfinden?

Übermitteln Sie uns Ihren und den Namen Ihrer Zeitung im nachfolgenden Formular. Bei genügend Teilnehmern senden wir dem jeweiligen Verlag eine Sammelanfrage mit dem Wunsch nach Str8ts. Wir würden uns freuen, wenn viele Rätsler mitmachen!

  •  
    Ihr Name
  •  
    E-Mail
  •  
    PLZ
  •  
    Ort
  •  
    Name der Zeitung
  •  
    Ihr Kommentar
  •  
    Bitte geben Sie die angezeigte Zeichenfolge ein

  •  
     


BreezingForms Copyright(c) 2008-2009 Markus Bopp - Crosstec Solutions

Der Name Str8ts ist markenrechtlich geschützt. Alle hier veröffentlichten Rätsel sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Genehmigung des jezza! Verlages reproduziert oder kopiert werden.
Str8ts-Kopien findet man des öfteren auch unter abgewandelten Namen wie Straights oder Stradoku.








Kommentare  

 
#3944 batzschrabat 2014-10-19 17:52
zitiere Jens:
zitiere batzschrabat:
zitiere Jens:
... schon allein deshalb, weil Nicolas seinen Halbaffen auf uns hetzen könnte, dem wir zur Besänftigung mindestens ein Stück Schokolade anbieten müßten.
Guter Hinweis! Nun könnte es natürlich sein, dass sich ein Halbaffe, der (etwa freiwillig?) bei Nicolas zur Untermiete wohnt, als bestechungsresi stent erweist. In dem Fall würde ich ihm im Brustton der Überzeugung Kochrezepte rezitieren und du könntest den kurzen Moment seines gespannten Zuhörens nutzen, ihm heimlich seine Gummikeule abzunehmen.
Falls er Deine Kochrezepte nicht hören mag und auch unsere Schokos wegen akuter BananenGelüste verschmäht, werden wir "Tischlein deck dich" dabei haben.
Oh, so groß wollte ich die Runden eigentlich nicht ziehen, dass wir unbegrenzten Proviant bräuchten. Aber wenn du meinst ... Aber du trägst das Teil, die sind nämlich ziemlich schwer.
Zitieren
 
 
#3943 batzschrabat 2014-10-19 17:48
@Halbaffe: Obwohl ich ja absolut als arrogante Besserwisserin bekannt bin, gings mir hier wie deinem Dachgeber. Um wenigstens ein bisschen meinem Ruf gerecht zu werden:
1. Die Energie für den zweiten Keulenschlag hättest du dir sparen können. Nachdem wir (richtig) F1=3 geraten haben, ist die 2 in Spalte 2 sicher geworden. Da aber Zeile C oder D eine 9 haben müssen, ergo keine 2 haben können, muss es eine Sapalte ohne 2 geben und das kann jetzt nur noch Spalte 3 sein. Fertsch.
2. Das "fünfschwänzige Seeungeheuer" ist ein Seestern und als solcher völlig harmlos, aber - soweit ich weiß - ungenießbar. Also kein Wunder, dass dem armen Herzchen übel wurde.
Zitieren
 
 
#3942 Nick 2014-10-19 17:36
zitiere Nicolas:
...zu viel Text - gekürzt...
Ja, so einen ähnlichen Weg bin ich ebenfalls gegangen. Nach XW2 und SF7 drängte sich auch mir die Frage auf - wo sind die drei ???
Allerdings hatte ich danach C5 gekeult, auch hier gleich der erste Streich erfolgreich...
Und nach knapp 21 Minuten stellte sich mir die Frage - war das schon alles? Bis jetzt offenbar ja, denn keiner ruft nach "one more str8ts!"

s2162: 4:07 (****)?? ohne - **!!
a1850: 2:52 (**) ohne - * */2
WE1480: 4:12 (**) ohne - **
Mini1972: 0:44o * / 0:40o * / 0:56o **
NOZ292: 3:52 (**) ohne - **
Zitieren
 
 
#3941 Nicolas 2014-10-19 16:38
Halbaffe: Mein Vermieter hat sich heute um 7h samt Computer in die Küche verdrückt und dort erst ein ganzes Hühnchen verspeist und danach die essbaren Teile eines Schwertfisches. Als er dann noch ein ich weiss nicht wo aufgetriebenes fünfschwänziges Seeungeheuer in Angriff nahm, wurde ihm übel, er wälzte sich auf dem Canapé und rülpste mir nur das Wort "Keule" zu. Die blies ich dann brav auf und liess sie nach kurzer Überlegung auf F1=3 (statt F5=3) niederdonnern. Der Erfolg war eindrucksvoll, aber nicht total. Gegen Ende musste ich D8 (statt C8!) erschlagen, um dort die in 8 notwendige 9 zu installieren, was mir Andrew‛s Congratulations einbrachte. Nun kommt Ihr arroganten Besserwisser mir nicht mit dem Tadel, ich hätte einen ganzen unschuldigen grünen Wald abgeholzt, meine Keule ist wohltuend selektiv, und ich fresse auch nicht so viele Tiere auf wie Ihr (gerade eben nur ein unschuldiges Hühnchen, das meiner Keule im Wege war).
Zitieren
 
 
#3940 gewe 2014-10-19 12:12
(...), ihm heimlich seine Gummikeule abzunehmen. Ich denke, das sollte klappen.Falls er Deine Kochrezepte nicht hören mag und auch unsere Schokos wegen akuter BananenGelüste verschmäht, werden wir "Tischlein deck dich" dabei haben.

Hmh... dann ginge auch "Knüppel aus dem Sack" (nicht etwa: Gummikeule)- und es dreht sich doch was im Kreis wie manche Lösungslogik...
Zitieren
 
 
#3939 Jens 2014-10-19 10:31
s2162**m
a1850**o
w1480****m
1972**o/**o/***o
n292**o
Zitieren
 
 
#3938 Nick 2014-10-18 16:55
s2161: 6:10 (***) ohne - ***
a1849: 1:21 (*) ohne - */2
WE1479: 1:17 (*) ohne - */2
Mini1971: 0:38o * / 0:37o * / 0:43o *
NOZ291: 1:19 (*) ohne - */2
Zitieren
 
 
#3937 Jens 2014-10-18 15:32
(noch 30 Zeichen)zitiere batzschrabat:
zitiere Jens:
zitiere batzschrabat:
... stellt sich dann natürlich ganz neu.
... schon allein deshalb, weil Nicolas seinen Halbaffen auf uns hetzen könnte, dem wir zur Besänftigung mindestens ein Stück Schokolade anbieten müßten.
Guter Hinweis! Also dürfen wir nicht unseren gesamten Schokoladenvorr at an gewe und Nick abgeben. Nun könnte es natürlich sein, dass sich ein Halbaffe, der (etwa freiwillig?) bei Nicolas zur Untermiete wohnt, als bestechungsresi stent erweist. In dem Fall würde ich ihm im Brustton der Überzeugung Kochrezepte rezitieren und du könntest den kurzen Moment seines gespannten Zuhörens nutzen, ihm heimlich seine Gummikeule abzunehmen. Ich denke, das sollte klappen.
Falls er Deine Kochrezepte nicht hören mag und auch unsere Schokos wegen akuter BananenGelüste verschmäht, werden wir "Tischlein deck dich" dabei haben.

s2161***o
a1849**o
w1479*o
m1971*o/**o/**o
n291*o
Zitieren
 
 
#3936 Nick 2014-10-17 17:54
s2160: 1:52 (**)? ohne - *
a1848: 4:07 (****) mit - ***
WE1478: 4:46 (****) mit - ****
Mini1970: 0:35o * / 0:47o * / 1:24o ***
NOZ290: 4:55 (****)? ohne - ** */2
Zitieren
 
 
#3935 batzschrabat 2014-10-17 15:52
zitiere Nicolas:
... Aber auch ohne ihn bin ich ohne grössere Mühe zum Ziel gelingt, allerdings mit dem Nachteil, dass nun Hühnchen gerupft werden mussten, bei mir sogar drei (Xwing 8-5-3) - ob man mit Scharfsinn erreichen kann, das stattdessen nur zwei oder gar nur eines gequält werden muss, habe ich nicht geprüft - gilt es als sportlicher, eine Lösung mit möglichst wenig Hühnerjagd und Fischfang zu finden?
Wenn wir mal alle Tierschutzerwäg ungen beiseite lassen (ich sage nur Tiger im Tank!), halte ich es für vergleichsweise unbedeutend, wie viele Hühnchen du schlachtest. Nur weil du schriebst, du hättest bei Ex225 weder Hühner noch Fische gesehen, war mein Ehrgeiz geweckt, es dir gleich zu tun. Dabei konnte ich das xw8 durch eine recht komplexe setti-Überlegung ersetzen. Ein xw3 habe ich nicht gesehen. Es ist also offensichtlich verzichtbar, während mir das xw5 unumgänglich zu sein scheint.
Zitieren
 
 
#3934 batzschrabat 2014-10-17 15:44
zitiere Jens:
zitiere batzschrabat:
Das sind sehr gute Vorschläge, weil ich persönlich so gar nicht an Süßkram interessiert bin. Und vielleicht kann ich meine Runden ja mit Jens zusammen laufen. Nur die von ihm aufgeworfene Frage nach dem energetischen Ausgleich stellt sich dann natürlich ganz neu.
... schon allein deshalb, weil Nicolas seinen Halbaffen auf uns hetzen könnte, dem wir zur Besänftigung mindestens ein Stück Schokolade anbieten müßten.
Guter Hinweis! Also dürfen wir nicht unseren gesamten Schokoladenvorr at an gewe und Nick abgeben. Nun könnte es natürlich sein, dass sich ein Halbaffe, der (etwa freiwillig?) bei Nicolas zur Untermiete wohnt, als bestechungsresi stent erweist. In dem Fall würde ich ihm im Brustton der Überzeugung Kochrezepte rezitieren und du könntest den kurzen Moment seines gespannten Zuhörens nutzen, ihm heimlich seine Gummikeule abzunehmen. Ich denke, das sollte klappen.
Zitieren
 
 
#3933 Jens 2014-10-17 12:42
zitiere Nicolas:
Nachdem sich die für mich teilweise etwas diffuse Diskussion um Ex225 in einen Schokoladenlauf -Marathon aufgelöst hat, habe ich mir meinen alten Lösungsweg vom letzten Sonntag (#3914) noch einmal vorgenommen und dort einen mir jetzt nicht mehr nachvollziehbar en Zug (G8=5) entdeckt, der zwar richtig, aber möglicherweise unbegründet war. Aber auch ohne ihn bin ich ohne grössere Mühe zum Ziel gelingt, allerdings mit dem Nachteil, dass nun, wie bei batzi (#3915), Hühnchen gerupft werden mussten, bei mir sogar drei (Xwing 8-5-3) - ob man mit Scharfsinn erreichen kann, das stattdessen nur zwei oder gar nur eines gequält werden muss, habe ich nicht geprüft - gilt es als sportlicher, eine Lösung mit möglichst wenig Hühnerjagd und Fischfang zu finden? ..., ist dagegen evident, weil man, im Dschungel verirrt, diesen geschickt durchdringen, nicht dagegen flächendeckend abholzen sollte.
Das kannst Du uns nicht antun. Dann wären die Affen (baum)los.(noch 04 Zeichen)
Zitieren
 
 
#3932 Jens 2014-10-17 12:34
zitiere batzschrabat:
zitiere batzschrabat:
Gerade anhand der Erfahrungen dessen, was hier in den letzten vier Jahren so diskutiert wurde, halte ich die Lösung für sehr naheliegend: Das bedeutet neun Stück Schokolade und dann fünf Runden um den Block laufen.
... Die Runden vergößern?
zitiere Nick:
... Ich nehme mal fünf Stück, und lasse Jens neun Runden laufen :-)

Das sind sehr gute Vorschläge, weil ich persönlich so gar nicht an Süßkram interessiert bin. Und vielleicht kann ich meine Runden ja mit Jens zusammen laufen. Nur die von ihm aufgeworfene Frage nach dem energetischen Ausgleich stellt sich dann natürlich ganz neu.
... schon allein deshalb, weil Nicolas seinen Halbaffen auf uns hetzen könnte, dem wir zur Besänftigung mindestens ein Stück Schokolade anbieten müßten.

s2160**o
a1848****m
w1478***m
m1970*o/*o/**o
n290***o
Zitieren
 
 
#3931 Nicolas 2014-10-17 10:32
Nachdem sich die für mich teilweise etwas diffuse Diskussion um Ex225 in einen Schokoladenlauf -Marathon aufgelöst hat, habe ich mir meinen alten Lösungsweg vom letzten Sonntag (#3914) noch einmal vorgenommen und dort einen mir jetzt nicht mehr nachvollziehbar en Zug (G8=5) entdeckt, der zwar richtig, aber möglicherweise unbegründet war. Aber auch ohne ihn bin ich ohne grössere Mühe zum Ziel gelingt, allerdings mit dem Nachteil, dass nun, wie bei batzi (#3915), Hühnchen gerupft werden mussten, bei mir sogar drei (Xwing 8-5-3) - ob man mit Scharfsinn erreichen kann, das stattdessen nur zwei oder gar nur eines gequält werden muss, habe ich nicht geprüft - gilt es als sportlicher, eine Lösung mit möglichst wenig Hühnerjagd und Fischfang zu finden? Das erscheint mir nicht sehr überzeugend. Dass man möglichst ohne Ketten auskommen sollte, ist dagegen evident, weil man, im Dschungel verirrt, diesen geschickt durchdringen, nicht dagegen flächendeckend abholzen sollte.
Zitieren
 
 
#3930 batzschrabat 2014-10-16 17:50
zitiere batzschrabat:
Gerade anhand der Erfahrungen dessen, was hier in den letzten vier Jahren so diskutiert wurde, halte ich die Lösung für sehr naheliegend: Das bedeutet neun Stück Schokolade und dann fünf Runden um den Block laufen.

zitiere Jens:
Danke liebes batzschrabatlei n, Du bist nie um einen Lösungsansatz verlegen! Aber energetisch gesehen reichen noch nicht mal 9 Runden, um 5 Schogettchen auszugleichen, was nun?

Die Runden vergößern?
zitiere Nick:
zitiere gewe:
Einverstanden! Ich nehme die neun Stück Schoko und du läufst derweil um den Block.
Ich nehme mal fünf Stück, und lasse Jens neun Runden laufen :-)

Das sind sehr gute Vorschläge, weil ich persönlich so gar nicht an Süßkram interessiert bin. Und vielleicht kann ich meine Runden ja mit Jens zusammen laufen. Nur die von ihm aufgeworfene Frage nach dem energetischen Ausgleich stellt sich dann natürlich ganz neu.
Zitieren
 
 
#3929 Nick 2014-10-16 17:25
zitiere gewe:
zitiere batzschrabat:
(...)Gerade anhand der Erfahrungen dessen, was hier in den letzten vier Jahren so diskutiert wurde, halte ich die Lösung für sehr naheliegend: Das bedeutet neun Stück Schokolade und dann fünf Runden um den Block laufen.

Einverstanden! Ich nehme die neun Stück Schoko und du läufst derweil um den Block.
Ich nehme mal fünf Stück, und lasse Jens neun Runden laufen :-)

s2159: 2:34 (*) ohne - *
a1847: 3:13 (***) mit - ***
WE1477: 3:30 (***)? ohne - * */2
Mini1969: 0:28o - / 0:38o * / 0:55o **
NOZ289: 5:04 (***) ohne - ** */2
Zitieren
 
 
#3928 gewe 2014-10-16 12:27
zitiere batzschrabat:
(...)Gerade anhand der Erfahrungen dessen, was hier in den letzten vier Jahren so diskutiert wurde, halte ich die Lösung für sehr naheliegend: Das bedeutet neun Stück Schokolade und dann fünf Runden um den Block laufen.

Einverstanden! Ich nehme die neun Stück Schoko und du läufst derweil um den Block.
Zitieren
 
 
#3927 Jens 2014-10-16 06:20
zitiere Nick:
zitiere Jens:
zitiere Nick:
zitiere Jens:
Noch ein Rätsel, was bedeuten 9 und 5 nach XW8?
Was könnte es wohl bedeuten? Die Lösung ist sehr naheliegend :)
...
Rätsle immer noch, bin aber nicht auf Deine "naheliegenden" geheimnisvollen Zeichen 9 und 5 gekommen.
Das erstaunt mich jetzt... Es sieht doch so aus, als würde da etwas fehlen. Könnte da wohl was ausgelassen worden sein, weil es sich wiederholt? ...
..., oder Daniel treibt Schabernack mit uns? Mir fällt nämlich auf, daß meine erste Kommentarzeile (noch X Zeichen), die ich in den letzten Wochen manchmal für Daniel hinzugefügt hatte, nun nicht mehr da ist.

s2159*o
a1847***m
w1477***m
m1969*o/*o/**o
n289**o
Zitieren
 
 
#3926 Jens 2014-10-15 17:26
Noch 41 Zeichenzitiere batzschrabat:
zitiere Jens:
zitiere Nick:
zitiere Jens:
zitiere Nick:
Ex225: Nach XW8, 9, 5
Noch ein Rätsel, was bedeuten 9 und 5 nach XW8?
Was könnte es wohl bedeuten? Die Lösung ist sehr naheliegend :)
...
Rätsle immer noch, bin aber nicht auf Deine "naheliegenden" geheimnisvollen Zeichen 9 und 5 gekommen.
Ich finde, man sollte nach 4 Jahren kurzweiliger Rätselei allmählich zu verständlichen Str8ts-Vokabeln gekommen sein.
Gerade anhand der Erfahrungen dessen, was hier in den letzten vier Jahren so diskutiert wurde, halte ich die Lösung für sehr naheliegend: Das bedeutet neun Stück Schokolade und dann fünf Runden um den Block laufen.
Danke liebes batzschrabatlei n, Du bist nie um einen Lösungsansatz verlegen! Aber energetisch gesehen reichen noch nicht mal 9 Runden, um 5 Schogettchen auszugleichen, was nun?

s2158***o
a1846***o
w1476***o
m1968*o/**o/**o
n288**o
Zitieren
 
 
#3925 Nick 2014-10-15 16:58
zitiere Jens:
zitiere Nick:
zitiere Jens:
Noch ein Rätsel, was bedeuten 9 und 5 nach XW8?
Was könnte es wohl bedeuten? Die Lösung ist sehr naheliegend :)
...
Rätsle immer noch, bin aber nicht auf Deine "naheliegenden" geheimnisvollen Zeichen 9 und 5 gekommen.
Das erstaunt mich jetzt... Es sieht doch so aus, als würde da etwas fehlen. Könnte da wohl was ausgelassen worden sein, weil es sich wiederholt?

s2158: 4:02 (****)? ohne - **
a1846: 2:23 (**) ohne - *
WE1476: 4:54 (**) ohne - ** */2
Mini1968: 0:52o ** / 0:31o * / 1:23o ***
NOZ288: 6:13 (**) ohne - ***
Zitieren