Str8ts - Der Sudoku-Nachfolger als Online-Spiel

Hier finden Sie jeden Tag zwei neue Rätsel, die Sie direkt am Bildschirm lösen können: Klicken Sie mit der Maus auf ein weißes Feld und geben Sie die Zahl über die Tastatur ein. Mit dem Doppelpfeil ">>" rechts neben der Zeitanzeige kann man den Zeitzähler kurzzeitig anhalten.
Tipp
: Wenn Sie mehrere mögliche Kandidaten (kleine Merkzahlen) für ein Feld notieren möchten, geben Sie einfach mehrere Zahlen ein. Diese werden dann automatisch verkleinert dargestellt. Natürlich können Sie das Rätsel auch ausdrucken: Klicken Sie auf "Druckversion".

Sie kommen einfach nicht weiter?
>> Klicken Sie hier für eine detaillierte Anleitung mit Beispiel.

>> Klicken Sie hier für eine beispielhafte Schritt-für-Schritt-Anleitung.
>> Schreibe Sie uns Ihr Feedback, wir helfen gerne weiter.

• Sie sehen keine Zahlen? Überprüfen Sie, ob in Ihrem Browser auch JavaScript aktiviert ist.
• Beim Ausdrucken werden die schwarzen Felder nicht gedruckt? Aktivieren Sie in Ihrem Browser den Druck von Hintergrundgrafiken. Beim Internet Explorer 8 geht das so: klicken Sie auf das Drucker-Icon und wählen Sie "Seite einrichten". Aktivieren Sie das Kästchen "Hintergrundgrafiken und -bilder drucken". Im Internet Explorer 6 und 7 wählen Sie vom Menü "Extras" den Eintrag "Internetoptionen", gehen dort auf den Reiter "Erweitert" und aktivieren das Kästchen "Hintergrundgrafiken und -bilder drucken".




© 2010 Syndicated Puzzles, Inc.

>> Hier geht's zum wöchentlichen Extreme Str8ts

Für alle, die noch mehr Str8ts wollen:
>> Str8ts-Player auf derwesten.de
>> Str8ts-Player auf noz.de (Neue Osnabrücker Zeitung)
>> Str8ts-Bücher und Str8ts E-Books im jezza! Shop

Gefällt Ihnen das Angebot dieser Seite? Dann "flattrn" Sie uns doch!
> Erfahren Sie mehr über Flattr

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden.
Unsere Bitcoin-Adresse lautet: 1MKkYVzuaZx6WqFrKvFP53h4D9FZnmKso5


Aktion: Str8ts in Ihrer Tageszeitung

Sie würden Str8ts gerne auch in Ihrer Tageszeitung vorfinden?

Übermitteln Sie uns Ihren und den Namen Ihrer Zeitung im nachfolgenden Formular. Bei genügend Teilnehmern senden wir dem jeweiligen Verlag eine Sammelanfrage mit dem Wunsch nach Str8ts. Wir würden uns freuen, wenn viele Rätsler mitmachen!

  •  
    Ihr Name
  •  
    E-Mail
  •  
    PLZ
  •  
    Ort
  •  
    Name der Zeitung
  •  
    Ihr Kommentar
  •  
    Bitte geben Sie die angezeigte Zeichenfolge ein

  •  
     


BreezingForms Copyright(c) 2008-2009 Markus Bopp - Crosstec Solutions

Der Name Str8ts ist markenrechtlich geschützt. Alle hier veröffentlichten Rätsel sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Genehmigung des jezza! Verlages reproduziert oder kopiert werden.
Str8ts-Kopien findet man des öfteren auch unter abgewandelten Namen wie Straights oder Stradoku.








Kommentare  

 
#3964 Jens 2014-10-25 11:41
(noch 19 Zeichen)zitiere batzschrabat:
Mit mir und den Zusätzrätseln schaut es diese Woche gaaaanz trüb aus. Bei Var.1 wird im Forum ... Und bei Var.2 schreibt Jens, wir sollen uns an Jan halten. Aber Jan redet von einem siebenflügelige m Hühnchen, das sich ebenso erfolgreich vor mir versteckt. Also entweder ich sehe komplett andere Rätsel als ihr alle zusammen oder ich bin noch stärker urlaubsreif als ich ohnehin schon dachte. :(

Somit könnte ich zu den Diskussionen dieser Woche allenfalls beitragen, dass mich die Vorstellung einer Quallensuppe mit zuviel Alkohol weniger erschreckt, als die Vorstellung einer Quallensuppe ohne Alkohol. Ansonsten könnt ihr euch vielleicht erinnern, dass ich vor die Wahl zwischen Traminac und Wodka gestellt, mich ohne groß nachzudenken für letzteren entschiede.
Kx226+2:
Aufräumen in Reihe C und Spalte 6, SZA45, XW9 und die Sicht auf StarFisch2 wird klar.
Nach SZA673 gibt es keine wesentliche Hürde mehr zur KomplettLösung.
Zitieren
 
 
#3963 Jens 2014-10-25 11:23
(noch 39 Zeichen)zitiere batzschrabat:
Mit mir und den Zusätzrätseln schaut es diese Woche gaaaanz trüb aus. Bei Var.1 wird im Forum diskutiert, wie man weiterkommt, wenn nur noch 17 Zellen ungelöst sind. Aber so weit bin ich gar nicht gekommen. Und bei Var.2 schreibt Jens, wir sollen uns an Jan halten. Aber Jan redet von einem ... Also entweder ich sehe komplett andere Rätsel als ihr alle zusammen oder ich bin noch stärker urlaubsreif als ich ohnehin schon dachte. :( ...
Kx226+1:
Aufräumen in Spalte 6 löst 6DEF,
SZA4, Aufräumen in Spalte 9 löst B4,
SF2, XW4 und SZA56.
Da sich mit C7~5 ein Widerspruch in Spalte 2 ergibt, bleibt C7=3. BC89~UR45 wird umgangen durch 6AB=45. Dann gibt es noch ein XW4 bis zum Stopp bei 53 bekannten Zellen, bzw, noch 17 verbliebenen Unbekannten.
Aus dieser Situation hilft z.B. eine NRC (non reversible chain), wie ich die einseitige WiderspruchsKet te mal nennen möchte (Beispiel ausführlicher im kanad. Forum).
Zitieren
 
 
#3962 Jens 2014-10-25 10:54
zitiere batzschrabat:
... Also entweder ich sehe komplett andere Rätsel als ihr alle zusammen oder ich bin noch stärker urlaubsreif als ich ohnehin schon dachte. :(

Somit könnte ich zu den Diskussionen dieser Woche allenfalls beitragen, dass mich die Vorstellung einer Quallensuppe mit zuviel Alkohol weniger erschreckt, als die Vorstellung einer Quallensuppe ohne Alkohol. Ansonsten könnt ihr euch vielleicht erinnern, dass ich vor die Wahl zwischen Traminac und Wodka gestellt, mich ohne groß nachzudenken für letzteren entschiede.
Das doch nicht etwa für innere Anwendung? Brrr! Selbst bei äußerlicher Anwendung würde mir schon etwas schwummerich -

s2168*o
a1856***o
w1486****m
m1978*o/***o/**o
n298***o
Zitieren
 
 
#3961 Nick 2014-10-24 17:32
s2167: 1:28 (*) ohne - */2
a1855: 4:55 (***) ohne - ** */2
WE1485: 3:44 (***)? ohne - **
Mini1977: 0:28o - / 0:27o - / 1:18o **
NOZ297: 7:29 (***) ohne - ****
Zitieren
 
 
#3960 batzschrabat 2014-10-24 16:55
zitiere Jens:
zitiere Halbaffe:
... Also wer löst Extreme226++ ohne Keule und bringt Nicolas wieder zum Lächeln?
Wenn Du so vorgehst wie Jan es beschreibt, wird Dein Meister wieder lächeln.
Nicolas, der Affenmeister ... Lach!
Zitieren
 
 
#3959 batzschrabat 2014-10-24 16:43
Mit mir und den Zusätzrätseln schaut es diese Woche gaaaanz trüb aus. Bei Var.1 wird im Forum diskutiert, wie man weiterkommt, wenn nur noch 17 Zellen ungelöst sind. Aber so weit bin ich gar nicht gekommen. Und bei Var.2 schreibt Jens, wir sollen uns an Jan halten. Aber Jan redet von einem siebenflügelige m Hühnchen, das sich ebenso erfolgreich vor mir versteckt. Also entweder ich sehe komplett andere Rätsel als ihr alle zusammen oder ich bin noch stärker urlaubsreif als ich ohnehin schon dachte. :(

Somit könnte ich zu den Diskussionen dieser Woche allenfalls beitragen, dass mich die Vorstellung einer Quallensuppe mit zuviel Alkohol weniger erschreckt, als die Vorstellung einer Quallensuppe ohne Alkohol. Ansonsten könnt ihr euch vielleicht erinnern, dass ich vor die Wahl zwischen Traminac und Wodka gestellt, mich ohne groß nachzudenken für letzteren entschiede.
Zitieren
 
 
#3958 Jens 2014-10-24 14:07
zitiere Halbaffe:
Nicolas hat mir Klaus' 2. Zusatzrätsel in den Suppenteller gelegt und sich schlechtgelaunt in eine Ecke gesetzt, weil er fand, nur meine Keule könne dieses Rätsel lösen, und diese Keule hat es auch schnell gelöst. Und den Traminac hat er auch noch nicht angerührt. Die Andeutung, ich könne, vom kroatischen Wein besäuselt, in meine eigene Suppe fallen und dort ertrinken und damit die Quallensuppe in eine Affenfleischsup pe verwandeln, hat mich doch etwas verletzt, ich trinke nie Wein, schliesslich stamme ich aus Dnjepropetrowsk , und da trinken alle bescheidenen Kreaturen wie ich nur viel Wasser und, landesbedingt, ebenfalls aus Wassergläsern, Wodka, aber der ist ja für unsereins auch wie Wasser. Also wer löst Extreme226++ ohne Keule und bringt Nicolas wieder zum Lächeln?
Wenn Du so vorgehst wie Jan es beschreibt, wird Dein Meister wieder lächeln.

s2167*o
a1855***o
w1485***o
m1977*o/*o/***o
n287**o
Zitieren
 
 
#3957 Halbaffe 2014-10-24 00:28
Nicolas hat mir Klaus' 2. Zusatzrätsel in den Suppenteller gelegt und sich schlechtgelaunt in eine Ecke gesetzt, weil er fand, nur meine Keule könne dieses Rätsel lösen, und diese Keule hat es auch schnell gelöst. Und den Traminac hat er auch noch nicht angerührt. Die Andeutung, ich könne, vom kroatischen Wein besäuselt, in meine eigene Suppe fallen und dort ertrinken und damit die Quallensuppe in eine Affenfleischsup pe verwandeln, hat mich doch etwas verletzt, ich trinke nie Wein, schliesslich stamme ich aus Dnjepropetrowsk , und da trinken alle bescheidenen Kreaturen wie ich nur viel Wasser und, landesbedingt, ebenfalls aus Wassergläsern, Wodka, aber der ist ja für unsereins auch wie Wasser. Also wer löst Extreme226++ ohne Keule und bringt Nicolas wieder zum Lächeln?
Zitieren
 
 
#3956 Nick 2014-10-23 16:29
s2166: 3:27 (****)?? ohne - * */2
a1854: 2:23 (**) ohne - *
WE1484: 3:43 (**) ohne - **
Mini1976: 0:39o * / 0:40o * / 0:37o *
NOZ296: 3:23 (**) ohne - * */2
Zitieren
 
 
#3955 Jens 2014-10-23 06:21
(noch 10 Zeichen)zitiere Nicolas:
... leicht - ein bisschen Setti, ein Hühnchen, eine gar nicht so ekelhafte Qualle (muss man wie Austern geniessen), und sogleich gelangte man zu einer besenreinen Lösung, was für einen Saubermann wie mich natürlich zu schmuddelig war, denn am Ende musste ich zu einem Uniqueness-Argument meine Zuflucht nehmen. Aber was ist, wenn man die Uniqueness-Lösung stehen lässt und zusätzlich die Keule sanft auf BC89=45 (und B8=456 ausschliesst) herumreibt? Dann ergibt sich mit atemberaubender Schnelle ein Widerspruch. Trotzdem: wer mir eine Lösung ohne Schmuddelargume nt liefert, dem verspreche ich eine Flasche besten kroatischen Traminac oder - für Antialkoholiker - eine vom Halbaffen angerührte Jellyfish-Suppe, das ist seine Spezialität.
Wenn der Halbaffe rührend selbst in die Suppe kommt, kann das nur am vorher mit seinem Meister getrunkenen Traminac gelegen haben. Womöglich enthält die Suppe dann zuviel Alkohol, nein danke.
Zitieren
 
 
#3954 Jens 2014-10-23 06:12
s2166**o
a1854**o
w1484**o
m1976**o/**o/**o
n296*o
Zitieren
 
 
#3953 Nick 2014-10-22 17:56
s2165: 5:08 (***) mit - ***
a1853: 2:17 (*) ohne - *
WE1483: 1:46 (*) ohne - *
Mini1975: 0:22o - / 0:29o - / 0:56o **
NOZ294: 1:17 (*) ohne - */2
Zitieren
 
 
#3952 Jens 2014-10-22 11:11
s2165***o
a1853**o
w1483**o
m1975*o/*o/**o
n295*o
Zitieren
 
 
#3951 Nicolas 2014-10-21 23:30
Klaus‛ Zusatzrätsel ("as we seem to have a hard week i try not to make it easier") schien mir ziemlich leicht - ein bisschen Setti, ein Hühnchen, eine gar nicht so ekelhafte Qualle (muss man wie Austern geniessen), und sogleich gelangte man zu einer besenreinen Lösung, was für einen Saubermann wie mich natürlich zu schmuddelig war, denn am Ende musste ich zu einem Uniqueness-Argument meine Zuflucht nehmen. Aber was ist, wenn man die Uniqueness-Lösung stehen lässt und zusätzlich die Keule sanft auf BC89=45 (und B8=456 ausschliesst) herumreibt? Dann ergibt sich mit atemberaubender Schnelle ein Widerspruch. Trotzdem: wer mir eine Lösung ohne Schmuddelargume nt liefert, dem verspreche ich eine Flasche besten kroatischen Traminac oder - für Antialkoholiker - eine vom Halbaffen angerührte Jellyfish-Suppe, das ist seine Spezialität.
Zitieren
 
 
#3950 Nick 2014-10-21 17:44
s2164: 1:45 (**)? ohne - *
a1852: 3:42 (****)?? ohne - **
WE1482: 4:45 (****)? ohne - ** */2
Mini1974: 0:25o - / 0:36o * / 1:15m ***
NOZ293: 7:47 (****) ohne - ****
Zitieren
 
 
#3949 Jens 2014-10-21 14:33
s2164**o
a1852***o
w1482****o
m1974*o/**o/***o
n294***m
Zitieren
 
 
#3948 Jens 2014-10-20 22:52
zitiere gewe:
(...), ihm heimlich seine Gummikeule abzunehmen. Ich denke, das sollte klappen.Falls er Deine Kochrezepte nicht hören mag und auch unsere Schokos wegen akuter BananenGelüste verschmäht, werden wir "Tischlein deck dich" dabei haben.

Hmh... dann ginge auch "Knüppel aus dem Sack" (nicht etwa: Gummikeule)- und es dreht sich doch was im Kreis wie manche Lösungslogik...Ich hatte gedacht, daß Märchen spannender sein können als Kochrezepte. Deshalb brachte ich "Tischlein deck dich" ins Spiel. Im Grimm'schen Märchen kommt der Knüppel auch erst als allerletzte Maßnahme zum Einsatz, nämlich zur Wiederbeschaffu ng von den verschwundenen Meistergeschenk en Goldesel und Tischlein.
Bei unserem Str8ts sollte brute force, bzw. Raterei, im übertragenen Sinn der Knüppel, erst dann angewendet werden, wenn sich das Rätsel jeglicher Logik entzieht.
Zitieren
 
 
#3947 Nick 2014-10-20 17:25
s2163: 2:11 (*) ohne - *
a1851: 2:50 (***)? ohne - * */2
WE1481: 4:32 (***) ohne - ** */2
Mini1973: 0:29o - / 1:10o *** / 0:37o *
NOZ293: 2:39 (***)? ohne - * */2
Zitieren
 
 
#3946 Jens 2014-10-20 08:53
s2163**o
a1851***m
w1481***m
m1973**o/**o/*o
n293**o
Zitieren
 
 
#3945 Jens 2014-10-20 08:38
(noch 19 Zeichen)zitiere batzschrabat:
zitiere Jens:
zitiere batzschrabat:
zitiere Jens:
..., ...
Guter Hinweis! Nun könnte es natürlich sein, dass sich ein Halbaffe, der (etwa freiwillig?) bei Nicolas zur Untermiete wohnt, als bestechungsresi stent erweist. In dem Fall würde ich ihm im Brustton der Überzeugung Kochrezepte rezitieren und du könntest den kurzen Moment seines gespannten Zuhörens nutzen, ihm heimlich seine Gummikeule abzunehmen.
Falls er Deine Kochrezepte nicht hören mag und auch unsere Schokos wegen akuter BananenGelüste verschmäht, werden wir "Tischlein deck dich" dabei haben.
Oh, so groß wollte ich die Runden eigentlich nicht ziehen, dass wir unbegrenzten Proviant bräuchten. Aber wenn du meinst ... Aber du trägst das Teil, die sind nämlich ziemlich schwer.
Keine Sorge, heutzutage ist aus dem Tischlein ein Tablettlein geworden, das scheinbar alles kann, auch Rätsel lösen und sogar den rechten Weg finden.
Zitieren