Das tägliche Str8ts

Das offizielle deutschsprachige Portal str8ts.de bietet Ihnen alle Informationen zum innovativsten Zahlenrätsel seit Sudoku. Außerdem finden Sie täglich zwei neue Rätsel mit wechselnden Schwierigkeitsgraden zum online spielen.

Sie kennen Str8ts noch nicht?

Werfen Sie einen Blick auf die Spielregeln oder gehen Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung durch. Einmal angefangen zu rätseln wird Sie Str8ts nicht mehr loslassen! 


Str8ts wird geladen...

Weitere Str8ts finden Sie hier:

Hinweis: Die Bezeichnung "Symmetrisch" oder "Asymmetrisch" bezieht sich auf die Anordnung der schwarzen Kästchen im Spielfeld – diese sind entweder punktsymmetrisch oder zufällig verteilt.

...und noch mehr Str8ts:


 

Str8ts – Das geniale Zahlenrätsel

Str8ts ist ein Logikrätsel und ähnelt dem bekannten Sudoku. Eine Besonderheit aber macht Str8ts zu einem noch spannenderen und abwechslungsreicheren Rätsel: Es müssen Zahlenstraßen gebildet werden, also aufeinanderfolgende Zahlenreihen (= "Straights", oder anders geschrieben "Str8ts"). Zusätzliche schwarze Felder begrenzen diese Straßen. 

Weiterlesen...

User-Kommentare 

Legende der Rätselangaben unserer Kommentatoren

Folgende Codes werden von unseren Kommentaren verwendet:

Rätselnummer: benötigte Zeit (angegebener Schwierigkeitsgrad in Sternen) - zum Lösen Hilfszahlen genutzt: mit(m)/ohne(o) - Eigene Bewertung des Schwierigkeitsgrades in Sternen

Beispiel:
s2715: 6:01 (****) mit - ***
bedeutet: Das symmetrische Str8ts #2715 mit dem Schwierigkeitsgrad "teuflisch" (****) wurde unter Verwendung von Hilfszahlen in 6:01 Minuten gelöst. Der persönlich empfundene Schwierigkeitsgrad war jedoch nur "schwer" (***).

 

Kommentare   

#2736 Rainman 2019-10-19 12:08
3988 6:51 o
3476 1:41 o
Zitieren
#2735 gewe 2019-10-19 11:45
#3988 (***) halbes Stück Schoko. Nun gut, es war ein großes Stück...

@ Jens: nice start. Das 'solch' besser weglassen, es zerstört den Rhythmus. Lyrik laut aussprechen hilft (sagt mir meine Laienerfahrung)
Zitieren
#2734 Meister Eckhart 2019-10-19 11:17
3988 *** 6:35 o
3476 * 2:04 o
Zitieren
#2733 Michael 2019-10-19 09:50
zitiere Jens:
zitiere hmmm:
Tagelang nur Zeiten pur, "schade" denk ich. Leider nur
fällt mir dann doch gar kein Reim auf das Reimwort "Reim" mehr eim.
(angelehnt an R. Gernhardt, um das Zahleneinerlei gelegentlich zu unterbrechen)
Wie wär's mit:
"I have no time für solch Schleim im Heim,
denn für a Reim such ich 'nen Keim..."

u3476*, w3306**, (n2118, a830, s3988)***

w3306: 6:07 o, n2118: 6:20 o, a830: 5:29 o
Zitieren
#2732 Michael 2019-10-19 09:27
3988: 9:00 o (Hallo, WoSch ;-))
3476: 1:39 o
Zitieren
#2731 WoSch 2019-10-19 06:34
3988 ***: 9:01 o (völlig prosaisch)
3476 *: 2:14 o
Zitieren
#2730 Jens 2019-10-19 05:15
zitiere hmmm:
Tagelang nur Zeiten pur, "schade" denk ich. Leider nur
fällt mir dann doch gar kein Reim auf das Reimwort "Reim" mehr eim.
(angelehnt an R. Gernhardt, um das Zahleneinerlei gelegentlich zu unterbrechen)
Wie wär's mit:
"I have no time für solch Schleim im Heim,
denn für a Reim such ich 'nen Keim..."

u3476*, w3306**, (n2118, a830, s3988)***
Zitieren
#2729 hmmm 2019-10-18 20:15
Tagelang nur Zeiten pur, "schade" denk ich. Leider nur
fällt mir dann doch gar kein Reim auf das Reimwort "Reim" mehr eim.
(angelehnt an R. Gernhardt, um das Zahleneinerlei gelegentlich zu unterbrechen)
Zitieren
#2728 Michael 2019-10-18 13:39
3987: 4:22 o
3475: 5:46 o
Zitieren
#2727 Rainman 2019-10-18 11:03
3987 4:39 o
3475 6:46 o - eher ***
Zitieren
#2726 WoSch 2019-10-18 08:44
3987 **: 4:02 o
3475 ****: 7:55 o
Zitieren
#2725 Meister Eckhart 2019-10-18 08:15
3987 ** 3:55 o
3475 **** 7:54 o
Zitieren
#2724 Jens 2019-10-18 06:41
(s3987, a829, n2117, w3305)***, u3475****
Zitieren
#2723 Meister Eckhart 2019-10-17 16:31
3986 * 1:55 o
3474 *** 9:31 o
Zitieren
#2722 Michael 2019-10-17 16:09
3986: 1:26 o
3474: 7:03 o
Zitieren
#2721 Feegles 2019-10-17 14:16
3986 * 1:04 o
3474 *** 7:31 o
Zitieren
#2720 Rainman 2019-10-17 07:22
3986 1:49 o
3474 5:14 o
Zitieren
#2719 WoSch 2019-10-17 06:28
3986 *: 2:09 o
3474 ***: 5:38 o
Zitieren
#2718 Jens 2019-10-17 05:58
s3986*, w3304**, (a828, u3474)***, n2116****
Zitieren
#2717 Michael 2019-10-16 14:19
zitiere Jens:
(n2115, a827)*, (u3473, w3303)**, s3985m****

w3303: 2:05 o, n2115: 1:49 o (also kein "Miststück"), a827: 1:36 o
Zitieren
#2716 Michael 2019-10-16 14:00
3985: 7:40 o
3473: 3:07 o
Zitieren
#2715 Rainman 2019-10-16 12:38
3985 9:00 o
3473 2:19 o
Zitieren
#2714 gewe 2019-10-16 11:17
#3985 (****) *** stimme euren Eischätzungen zu.
#3473 ** Hier brauchte es am Ende vor allem Selbstbeherrschung ... wenn man die simple Logik nicht gleich erkannte ^^
Zitieren
#2713 Feegles 2019-10-16 07:48
Hach, aber heute ging es echt schneller!
3985 **** (***) 4:43 m
3473 ** 2:37 o (Am Ende braucht man noch Geduld und Spucke ... und Konzentration)
Zitieren
#2712 WoSch 2019-10-16 06:37
3985 ****: 5:37 o (eher wohl ein ***)
3473 **: 3:15 o
Zitieren
#2711 Fred 2019-10-16 05:58
#3473 (**) war etwas Richtung ***
#3985 (****) für mich ein gefühltes **

AZ (*) brachenüblich leicht
NOZ (*) ein zieliches Miststück (für Einserverhältnisse)
Zitieren
#2710 Jens 2019-10-16 05:05
(n2115, a827)*, (u3473, w3303)**, s3985m****
Zitieren
#2709 Feegles 2019-10-15 15:27
Müsste schneller gehen .... das kommt mir gerade zu vertraut vor ... denke ich in Dauerschleife.
3984 *** erst morgens gescheitert, jetzt konsequent mit 4:06 im 2. Anlauf
3472 * 2:11 o (heute morgen auch deutlich über 2')

@gewe: nicknames sagen manchmal wohl mehr über das "Wollen" als das "Können" :-)
Zitieren
#2708 Rainman 2019-10-15 07:50
3984 3:04 o
3472 1:59 o
Zitieren
#2707 WoSch 2019-10-15 06:56
3984 ***: 5:09 o (das müsste schneller gehen, vermute ich).
3472 *: 2:44 o (das natürlich auch, für mich aber im mir vertrauten Zeit-Raum).
Zitieren
#2706 Jens 2019-10-15 06:31
u3472*, w3302**, s3984***, (a826, n2114)****
Zitieren
#2705 gewe 2019-10-15 01:41
zitiere Feegles:
(...)Wäre eine angenehmere Erklärung als "Holzkopf".

Holzkopf - Bonehead (nicht zu verwechseln mit Blockhead), sollte den Kleinen Blauen Männern völlig an der Rille vorbei gehen. ("Wie anders als mittem Kopf öffnest du die blockierte Tür?")
Zitieren
#2704 Feegles 2019-10-14 17:22
3983 ** 6:25 o
3471 **** nochmal länger und plötzlich waren da die doppelten Zweien .... Zu müde für dieses Problem. Wenn es einen Trainingseffekt gibt, dann vielleicht auch ein "Übertrainiertsein"? Wäre eine angenehmere Erklärung als "Holzkopf".
Zitieren
#2703 Michael 2019-10-14 14:59
3983: 4:19 o
3471: 7:10 o
Zitieren
#2702 Rainman 2019-10-14 13:28
3983 3:04 o
3471 6:58 o
Außer Konkurrenz, ich hab heute vormittag die Rätsel schon gemacht, aber vergessen, die Zeit einzutragen.
Jetzt beim zweiten mal war es a g´mahde Wiesn
Zitieren
#2701 gewe 2019-10-14 11:35
zitiere hmmm:
3471 zunächst: Dieses war ein Geniestreich (vier Sterne in einstelliger Minutenzahl und ohne jegliche Hilfen wie kleinen Zahlen, Schoko, Kaffee oder Verzweiflungsadrenalin).
3471 nach Lesen der bisherigen zwei Kommentare: Doch der Dämpfer folgt sogleich. Das Wunder ist wohl doch eine Frage des Trainings.

Gratz! Wird doch.
Das mit dem Training stimmt natürlich - man bekommt mit der Zeit einen Blick für logische Konstellationen.

@ Jens: stimme deiner Einschätzung zu.
Zitieren
#2700 Meister Eckhart 2019-10-14 11:32
3983 ** 8:14 o
3471 **** 14:41 o
Zitieren
#2699 hmmm 2019-10-14 09:53
3471 zunächst: Dieses war ein Geniestreich (vier Sterne in einstelliger Minutenzahl und ohne jegliche Hilfen wie kleinen Zahlen, Schoko, Kaffee oder Verzweiflungsadrenalin).
3471 nach Lesen der bisherigen zwei Kommentare: Doch der Dämpfer folgt sogleich. Das Wunder ist wohl doch eine Frage des Trainings.
Zitieren
#2698 Jens 2019-10-14 09:01
(n2113, w3301, a825, u3471, s3983)***
Seltsam: heute alle fünf dreisternig und jedenfalls bei mir us mit vertauschten Rollen...
Zitieren
#2697 WoSch 2019-10-14 08:09
3983 **: 4:09 o
3471 ****: 6:51 o
Zitieren
#2696 Feegles 2019-10-13 13:15
3982 * 1:11 o
3470 *** 3:35 o (an der 2. Schnapszahl kurz vorbeigeschrammt)
Am 4sterner gestern bin ich erst verzweifelt und abends nicht mehr dazu gekommen :-(
Zitieren
#2695 Rainman 2019-10-13 11:29
3982 1:24 o
3470 3:47 o
Zitieren
#2694 Michael 2019-10-13 08:06
3982: 1:28 o
3470: 8:37 o (nach der Wahnsinnszeit vom Meister Eckhart habe ich mich leider zwei Mal verrannt - wie sagte der Meister doch mal so schön: In der Ruhe liegt die Kraft (oder so ähnlich))
Zitieren
#2693 WoSch 2019-10-13 08:00
3982 *: 2:37 o
3470 ***: 6:30 o
Zitieren
#2692 Jens 2019-10-13 07:49
s3982*, (a824, n2112, u3470, w3300)***
Zitieren
#2691 Meister Eckhart 2019-10-13 06:32
3982 * 1:56 o
3470 *** 3:45 o
Zitieren
#2690 eli 2019-10-12 18:55
#3981*****(in Worten: fünf!) 39:46 m - trotzdem froh es überhaupt geschafft zu haben, so als Breitensportler!! :-)
Zitieren
#2689 gewe 2019-10-12 12:10
#3981 (****) Oh, ja - der war schwer. Machbar natürlich, aber die Schoko-Zeit weit überzogen.
Und genau so liebe ich es!
Zitieren
#2688 hmmm 2019-10-12 12:10
Dass 3981 kein Spaziergang werden würde, war mir klar. Dass die leeren Felder nach dem ersten Drittel unzugänglich wie die Eiger-Nordwand waren, hätte ich jetzt nicht unbedingt gebraucht. Eine halbe Stunde und viele HZ-Haken später allerdings fühlt man sich wie auf dem Olymp ;)
Zitieren
#2687 Rainman 2019-10-12 11:36
3981 14:37 o
3469 3:36 o
SZ vom Freitag war schwer
Zitieren
#2686 Michael 2019-10-12 11:12
zitiere WoSch:
3981 ****: 11:4 o (back to normal :-), meine Zeit für das gestrige 3980*** war offenkundig reiner Zufall. Nix mit Olympiade ;-) )
3469 **: 2:41 o

Das war kein Zufall, du lieferst häufig Hammerzeiten, auch heute, denn das war heftig:
3981: 17:51 o
3469: 2:04 o
Zitieren
#2685 Meister Eckhart 2019-10-12 10:49
3981 **** 20:21 o
3469 ** 3:21 o
Zitieren
#2684 WoSch 2019-10-12 07:05
3981 ****: 11:4 o (back to normal :-), meine Zeit für das gestrige 3980*** war offenkundig reiner Zufall. Nix mit Olympiade ;-) )
3469 **: 2:41 o
Zitieren
#2683 Jens 2019-10-12 06:08
zitiere hmmm:
@eli, @Jens: Wenn Firefox "launisch" ist, hilft es vielleicht, ihn mal zu aktualisieren.
Firefox ist bei mir bisher immer auf dem letzten Stand. Die Ursache diverser Störungen liegt sicherlich beim Str8ts-Admin, der ja schon genug Arbeit mit unseren manchmal ausschweifenden Kommentaren hat...

(w3299, a823, n2111)*, u3469**, s3981m****
Zitieren
#2682 Feegles 2019-10-11 16:05
zitiere Fred:
#3980 Mistvieh!

JA!!! Immer wenn es irgendwie nicht so läuft, dann lese ich die Kommentare vor dem Eintragen. Und diesmal (3980) war eben irgendwie!
3980 *** 9:51 m
3468 * 1:06 o (sehr versöhnlich)
Zitieren
#2681 gewe 2019-10-11 15:40
zitiere gewe:
(...)
==#3467(***) **** == war kein einfacher Dreier; vor allem, wenn man streng logisch und nicht nach Vermutungen vorgehen wollte. Hab auch lange gebraucht. Ohne (Schoko)

Was schreibe ich für einen Unfug? natürlich ging es um
#3980 (***) **** Verzeihung.
Zitieren
#2680 Michael 2019-10-11 13:05
Nachricht aus dem Breitensport:
#3980: 12:05
#2110: 11:08 (NOZ)
da die Trainingseinheiten "teuflisch" bzw. "schwer" waren, natürlich nur "m" :-)
Ich fand aber beide von der leichteren Sorte.
4:41 o von WoSch für 3980 finde ich da aber wirklich Olympiareif - besonders das "o"!!! Gratulation!!
Dem Lob für WoSch kann ich mich nur anschließen, aber dein "Breitensport" hat zumindest das Potenzial zur Spitze. Die Teuflischen fand ich heute interessant, so sahen sie bei mir aus:
w3298: 6:45 o, n2110: 8:53 o, a822: 10:55 o
Zitieren
#2679 Michael 2019-10-11 12:31
3980: 7:27 o (zeitraubende Fehlersuche am Schluss)
3468: 1:14 o
Zitieren
#2678 gewe 2019-10-11 12:10
zitiere hmmm:
Nach der Tiramisu-Nachspeise und einem weiteren Glas Rotwein fällt mir auf, wie missverständlich mein Kommentar vorhin war. "Olympioniken" - das seid natürlich Ihr ... Ihr alle, die zehn Minuten für vier Sterne ungewöhnlich und 17 Minuten "sehr übel" finden. Ich z.B. habe für 3467 fast eine halbe Stunde gebraucht. Nennt man wahrscheinlich Breitensport ;-)

Der war gut :) ... indes:
#3467(***) **** war kein einfacher Dreier; vor allem, wenn man streng logisch und nicht nach Vermutungen vorgehen wollte. Hab auch lange gebraucht. Ohne (Schoko)
Zitieren
#2677 eli 2019-10-11 11:08
zitiere hmmm:
@eli, @Jens: Wenn Firefox "launisch" ist, hilft es vielleicht, ihn mal zu aktualisieren.


Danke, gute Idee. Werde ich gleich mal wieder machen.
Zitieren
#2676 hmmm 2019-10-11 10:42
@eli, @Jens: Wenn Firefox "launisch" ist, hilft es vielleicht, ihn mal zu aktualisieren.
Zitieren
#2675 eli 2019-10-11 09:44
zitiere hmmm:
... Ich z.B. habe für 3467 fast eine halbe Stunde gebraucht. Nennt man wahrscheinlich Breitensport ;-)


Nachricht aus dem Breitensport:
#3980: 12:05
#2110: 11:08 (NOZ)
da die Trainingseinheiten "teuflisch" bzw. "schwer" waren, natürlich nur "m" :-)
Ich fand aber beide von der leichteren Sorte.
4:41 o von WoSch für 3980 finde ich da aber wirklich Olympiareif - besonders das "o"!!! Gratulation!!
Zitieren
#2674 Rainman 2019-10-11 09:29
3980 8:16 o
3468 1:25 o
Zitieren
#2673 Meister Eckhart 2019-10-11 07:38
3980 *** 9:07 o
3468 * 1:13 o
Zitieren
#2672 Fred 2019-10-11 07:13
#3980 Mistvieh!
Zitieren
#2671 WoSch 2019-10-11 06:53
3980 ***: 4:41 o
3468 *: 2:09 o
Zitieren
#2670 Jens 2019-10-11 05:26
zitiere eli:
zitiere hmmm:
@eli: Ich bekomme mit Firefox alles problemlos her. Trotzdem: Versuch's doch mal mit einem anderen Browser. Google Chrome funktioniert oft "vielseitiger" als Firefox.


Danke für den Tipp! Aber auf einmal funktionieren beide Seiten wieder - rätselhaft!
Da ist ja der Abend gerettet, auch wenn ich nicht annähernd an die Zeiten der Olympioniken herankomme, aber das ist im Sport ja auch so :-)
FireFox ist sehr launisch. Vorhin fehlten bei NOZ noch die schwarzen Felder, doch jetzt sind sie wieder da. Hurra???

u3468*, s3980**, (n2110, w3298)***, a822****
Seltenheit: Die drei Außenseiter belegen heut mal die besten Plätze.
Zitieren
#2669 hmmm 2019-10-10 22:39
Nach der Tiramisu-Nachspeise und einem weiteren Glas Rotwein fällt mir auf, wie missverständlich mein Kommentar vorhin war. "Olympioniken" - das seid natürlich Ihr ... Ihr alle, die zehn Minuten für vier Sterne ungewöhnlich und 17 Minuten "sehr übel" finden. Ich z.B. habe für 3467 fast eine halbe Stunde gebraucht. Nennt man wahrscheinlich Breitensport ;-)
Zitieren
#2668 hmmm 2019-10-10 21:55
@eli: Ich danke Dir für die Bezeichnung "Olympioniken". Das trifft es ... ich werde es beibehalten.
Zitieren
#2667 Feegles 2019-10-10 18:47
3979 ** 3:28 o
3467 **** 10:14 m
Wow, als wären jetzt die Schweregrade neu justiert worden. Über 10 kam mir gefühlt viel kürzer vor.
Zitieren
#2666 Michael 2019-10-10 17:11
3979: 6:01 o
3467: 17:32 o (sehr zähe Hirnwindungen heute, sehr üble Zeiten, aber Ihr sollte sie trotzdem wissen)
Zitieren
#2665 Meister Eckhart 2019-10-10 16:21
3879 ** 5:27 o
3467 **** 14:31 o
Zitieren
#2664 eli 2019-10-10 16:05
zitiere hmmm:
@eli: Ich bekomme mit Firefox alles problemlos her. Trotzdem: Versuch's doch mal mit einem anderen Browser. Google Chrome funktioniert oft "vielseitiger" als Firefox.


Danke für den Tipp! Aber auf einmal funktionieren beide Seiten wieder - rätselhaft!
Da ist ja der Abend gerettet, auch wenn ich nicht annähernd an die Zeiten der Olympioniken herankomme, aber das ist im Sport ja auch so :-)
Zitieren
#2663 hmmm 2019-10-10 15:30
@eli: Ich bekomme mit Firefox alles problemlos her. Trotzdem: Versuch's doch mal mit einem anderen Browser. Google Chrome funktioniert oft "vielseitiger" als Firefox.
Zitieren
#2662 eli 2019-10-10 12:05
Seit gestern wird bei mir das Str8ts auf dieser Seite sowie das auf NOZ nicht mehr richtig dargestellt, ich bekomme nur ein Kästchen voller Zahlen ohne Schwarzfelder.
Nur das Str8ts auf der Augsburger Allgemeinen funktioniert noch (da geht nur die Prüftaste nicht), ich spiele auf dem PC über Firefox ganz normal auf str8ts.de und noz.de.
Da alle anderen munter weiter spielen, ist es ja wahrscheinlich nur bei mir so. Was kann das sein?
Würde mich freuen, wenn mir jemand einen Rat geben kann. Ohne Str8ts ist ja alles doof!!
Zitieren
#2661 gewe 2019-10-10 11:45
zitiere hmmm:
@Meister Eckhart: Gratulation zu Deinen schwindelerregenden Zeiten gestern!
3467 fand ich heute richtig schwer.

Ich auch.
#3467 (****) angenehm kniffelig. Brauchte fast ein ganzes Stück Schoko. Großes Stück ...
Zitieren
#2660 WoSch 2019-10-10 11:13
3979 **: 3:46 o
3467 ****: 9:51 o
Zitieren
#2659 Jens 2019-10-10 10:23
(w3297, s3979)**, a821***, (n2109, u3467m)****
Zitieren
#2658 Rainman 2019-10-10 09:20
3979 4:35 o
3467 9:03 o
Zitieren
#2657 hmmm 2019-10-10 07:27
@Meister Eckhart: Gratulation zu Deinen schwindelerregenden Zeiten gestern!
3467 fand ich heute richtig schwer.
Zitieren
#2656 Meister Eckhart 2019-10-09 16:42
3978 * 1:26 o
3466 *** 2:57 o
Zitieren
#2655 Amillio 2019-10-09 16:05
3978: 1:55 o
3466: 4:07 o
Zitieren
#2654 Michael 2019-10-09 14:09
3978: 2:10 o (trotz Jagd auf 5 falsche Ziffern)
3466: 4:13 o
Zitieren
#2653 gewe 2019-10-09 11:58
zitiere Feegles:
3978 * 1:23 o
3466 *** 3:17 o
War wie leicht bergab joggen ... lief von selbst.

Fantastische Zeit!
(ich kann #3466 schlecht bewerten - hatte nach dem Lesen dieser Zeiten erst gar keine Schoko hingelegt und musste dazwischen die Katze füttern und bespaßen. Schien mir aber ein leichter Dreier zu sein.)
Zitieren
#2652 Jens 2019-10-09 11:26
s3978*, a820**, (u3466, n2108, w3296)***
Zitieren
#2651 Rainman 2019-10-09 08:55
zitiere WoSch:
3978 *: 3:17 o (zwischenzeitlich stand ich wie der Ochs vorm Berg)
3466 ***: 5:03 o

3978 2:57 o - wie bei WoSch
3466 7:07 o - aber mit 7 Fehlern, 2. Anlauf 4:30 o
Zitieren
#2650 Feegles 2019-10-09 07:29
3978 * 1:23 o
3466 *** 3:17 o
War wie leicht bergab joggen ... lief von selbst.
Zitieren
#2649 WoSch 2019-10-09 05:59
3978 *: 3:17 o (zwischenzeitlich stand ich wie der Ochs vorm Berg)
3466 ***: 5:03 o
Zitieren
#2648 Michael 2019-10-08 19:13
zitiere Feegles:
Erst beim 2. Anlauf, heute Abend, gelungen:
3977 **** 4:02 m
3465 ** 1:27 o (Da merkt man deutlich, dass es der 2. Versuch war. Beim 1. total falsch gelaufen.)

Es beruhigt mich, dass wir beide heute mit Zweitversuchen "abgekackt" haben, wie es die Jugend heutzutage so hässlich formuliert (mir würde der Begriff "vermasseln" viel besser gefallen, der ist leider fast ausgestorben). Klarer Held des Tages: Rainman! In beiden Str8ts die Bestzeit, das kommt echt selten vor.
Zitieren
#2647 Feegles 2019-10-08 17:28
Erst beim 2. Anlauf, heute Abend, gelungen:
3977 **** 4:02 m
3465 ** 1:27 o (Da merkt man deutlich, dass es der 2. Versuch war. Beim 1. total falsch gelaufen.)
Zitieren
#2646 Michael 2019-10-08 16:54
3977: 5:54 o (Zweitversuch)
3465: 2:14 o
Zitieren
#2645 Meister Eckhart 2019-10-08 14:55
3977 **** 14:24 o
3465 ** 2:25 o
Zitieren
#2644 gewe 2019-10-08 12:57
#3465(**) zum Durchklicken
#3977(****) Normaler Vierer.
*Notiert: zu viele HZ, aus Langeweile beim Denken produziert, verringern erheblich die Übersichtlichkeit*
Zitieren
#2643 hmmm 2019-10-08 08:56
Ein glatter 4-(3-)Sterner und so viel zu lesen ... nett.
@Val Catena: Gratulation! Str8ts ermöglicht schnelle Lernerfolge ... das mag ich dran.
@Jens: Vielen Dank. Bei der Verwendung von Hilfszahlen orientiere ich mich immer an Deinen Bewertungen. Wenn Du schon m**** schreibst, kommen sie bei mir schon von Anfang an zum Einsatz. Ansonsten bemühe ich mich immer, so lange wie möglich ohne auszukommen (auch wenn es mit HZ deutlich schneller geht). Probieren sollte eigentlich ausscheiden, aber im Kopf machen wir es wohl alle, gewe nennt es "kurze Hypothesen". Und natürlich ist der Prüfbutton entweder gar nicht da oder als Entscheidngshilfe nach vorne tabu. Allerdings ist es kurz vor Verzweiflung schon ganz schön zu sehen, dass man wenigstens bis dahin alles richtig hat ... oder schon lange vorher falsch abgebogen ist.
@gewe: Auch Dir vielen herzlichen Dank fürs Enthüllen Deiner Techniken (ist ja fast wie ein Rezept des Zaubertranks). zitiere gewe:
(...) Und wenn es richtig hakt, bedenke ich, dass jede gelöste Zahl eine Information zur Lösung des nächsten Schritts enthalten und zeigen muss. (Das ergibt sich aus der Art, wie die Rätsel produziert werden: so lange redundante Informationen rausnehmen, bis es (im Extrem-Fall) keine mehr gibt. (...)

Das hilft ungemein, auch wenn ich bisher gar nicht darüber nachgedacht habe, wie die Rätsel generiert werden.
Zitieren
#2642 Rainman 2019-10-08 08:24
3977 6:27 o
3465 2:05 o
Zitieren
#2641 WoSch 2019-10-08 06:49
3977 ****: 11:06 o (was ist derzeit bei mir nur los? Zu wenig Kaffee? Doping mittels Schokolade scheitert, da ich selbige leider nicht so sehr mag.)
3465 **: 3:43 o
Zitieren
#2640 Val Catena 2019-10-08 06:13
Jetzt ist mir auch ein "teuflisches" problemlos gelungen. Leid tut mir um die Zeit, wenn ich mal hängenbleibe oder einen Fehler bemerke und es mangels Lösung nach nur einem Tag nicht mehr überprüfen kann. Bei den Sudokus im Standard konnte /kann? man die Lösung noch monatelang aufrufen, wenn man die Nummer hat.
Zitieren
#2639 Jens 2019-10-08 05:23
@hmmm: Bei mir läuft es ähnlich wie bei den anderen Cracks. Ich suche aber bald nach Paaren und Fischen. Auch das Finden von Singles setzt das im Alter schwindende Gedächtnis vor allem morgens in Gang, wobei ich mir die Verwendung von HZ erst gestatte, wenn ich nach langwierigen Checks keinen Schimmer von Weiterkommen sehe. Probieren find ich nicht so gut.

(u3465, w3295, a819)*, n2107**, s3977****
Zitieren
#2638 gewe 2019-10-07 20:45
@ Michael: jetzt habe ich vergessen, deinen Hinweis mit den 3ern zur 2 und den 7ern zur 8 (beides in Dreierstraßen) zu bekräftigen. Ist schon so selbstverständlich ... aber erst nach einiger Zeit.

Zum Sudoku; mir ist im Lauf der Zeit aufgefallen, dass bei Durchgehen aller Zahlen die 4,5,und 6 'kommen', das heißt weiterführen. Die meisten Löser werden allerdings mit der 1 oder der 9 anfangen ... Ich bin mir sicher, dass dies Absicht ist - anders als bei Str8ts kann man bei Sudoku die Ziffern durch beliebige unterschiedliche Symbole ersetzen, und die Ziffern dann nach 'Bedarf' zuordnen.
(Ich spiele kein Sudoku mehr: die Abzählerei ist mir zu langweilig geworden. Ist irgendwie immer dasselbe)
Zitieren
#2637 gewe 2019-10-07 20:34
Anders als Michael denke ich, dass es bei Str8ts doch ein systematisches Vorgehen gibt. Die Anfangssystematik dürfte bei allen gleich sein: die Vorgaben ausfüllen, die 1er und 9er in kurzen Straßen (wie Feegles das beschrieb) - meist kriegt man damit einen ganzen Pack gefüllt.
Dann aber schaue ich nicht nach den kurzen, sondern nach den langen Straßen, checke zB ab, ob in einer Reihe/Spalte alle Zahlen vorkommen müssen (incl, der Ziffern in Schwarzfeldern). Das hilft, die Bereiche (ranges) festzulegen - dazu nutze ich vorzugsweise Hilfszahlen.
Viel mehr lässt sich nicht verallgemeinern, weil die Logikstruktur der Rätsellösung durchaus verschieden aufgebaut ist: mal muss man nach fehlenden Zahlen suchen (pures Abzählen), mal Setis und Xwings benutzen, mal kurze Hypothesen aufstellen...
Allen Strategien ist indes gemein, dass es sich um Ausschlussverfahren handelt. Einfache und komplizierte.
Und wenn es richtig hakt, bedenke ich, dass jede gelöste Zahl eine Information zur Lösung des nächsten Schritts enthalten und zeigen muss. (Das ergibt sich aus der Art, wie die Rätsel produziert werden: so lange redundante Informationen rausnehmen, bis es (im Extrem-Fall) keine mehr gibt. Habe ich mal irgendwann gelesen; Interview mit dem Autor oder so. Ohne Gewähr ^^)
Zitieren
#2636 hmmm 2019-10-07 18:45
@Feegles Die in Wikipedia beschriebene X-Wing-Logik ist keinesfalls mysteriös ... jedoch zeitaufwendiger (ich hab's grad an 3976 ausprobiert) als meine Ich-strample-jetzt-einfach-mal-Taktik. Vielleicht hilft sie mir mal, wenn ich demnächst eine gefühlte Stunde nicht weiterkomme und dauernd denke, ich wünschte mir einen Prüfbutton herbei.
Zitieren
#2635 hmmm 2019-10-07 18:21
Danke Feegles, danke Michael für Eure Tipps und fürs Offenlegen Eurer Strategien/Routinen. Generell gilt wohl Michaels Satz "Ich denke, bei Str8ts gibt es kein wirklich systematisches Vorgehen". Vielleicht ist Str8ts aus exakt diesem Grund so ungleich spannender als Sudoku.
Zitieren
#2634 Michael 2019-10-07 16:49
Nur teilweise teuflisch, die heutigen Teufelchen: w3294: 8:58 o, n2106: 4:03 o, a818: 6:45 o.
Und das Extreme 485 ist knackig, aber machbar (26:10 o).
Zitieren
#2633 Michael 2019-10-07 16:23
3464: 1:20 o
3976: 12:07 o (statt einem Zweitversuch habe ich nach 9 falschen Schlussziffern einfach mal zurückgeklickt, das dauert natürlich)
@hmmm: Meine "Strategie" ähnelt der von Feegles: Zu Beginn erstmal die eindeutigen Ziffern reinschreiben, danach weiterwursteln, "kurze" Reihen zuerst, klar, hilfreich auch, dass zu einer 8 nahezu immer eine 7, zu einer 2 entsprechend eine 3 gehören muss. Ich denke, bei Str8ts gibt es kein wirklich systematisches Vorgehen, anders als beim SZ-Sudoku, wo ich zu Beginn immer alle Ziffern von 1 bis 9 (oder umgekehrt, je nach Optik) nacheinander durchgehe, danach die Reihen mit 2 oder 3 fehlenden Ziffern usw. Interessant ist aber, dass diese Taktik etwa bei https://www.sudoku-aktuell.de/sudoku-online.html (meiner Sudoku-Lieblingsseite) wiederum nicht die beste ist, ebensowenig bei ZEIT-Sudokus.
Zitieren
#2632 Feegles 2019-10-07 13:47
Heute keine genauen Zeiten ... habe sie vergessen aufzuschreiben. Beim 2. Lösen geht immer alles schneller. Beide fielen mir heute aber nicht so leicht (3464 * nur knapp unter 2 min). Bei 3976 *** kam ein überkochender Topf auf dem Herd dem Drücken der Pausetaste dazwischen. Am Ende waren es wohl etwa 8 min.
@ hmm: Meine Herangehensweise .... klingt so hochtrabend ... ist simpel. Erst das Eindeutige suchen (vorgegebene 1er und 9er in Zwei-Kästchen-Reihen). Mir ist aufgefallen, dass ich eher die stärker unterteilten Reihen/Spalten in den Blick nehme (was heute nicht hilfreich war) und versuche vorzusortieren, wie die Zahlen da verteilt sein könnten. Wenn alles stockt, dann sind die langen Reihen fällig. Das wäre mein Muster. Soweit ich das bis jetzt analysiert habe - was ich eigentlich nicht tue (das Reflektieren).
Habe auch erst einmal in wikipedia nach Regeln gestöbert (x-wing klang einfach zu mysteriös). Mein erstes Str8ts (in der SZ) habe ich hochfrustriert als "unlösbar" und "Wie soll der Scheiß denn funktionieren?" und "Für so nen Rotz gibts jetzt ein Sudoku weniger!!!!!" weggelegt. Na, der Rohrspatz hat sich beruhigt und jetzt viel Spaß mit beiden Rätseln. Dauerte aber ein paar Monate :-)
Zitieren
#2631 Meister Eckhart 2019-10-07 13:09
3976 *** 12:44 o
3464 * 1:27 o
Zitieren
#2630 Rainman 2019-10-07 11:04
3976 5:52 o
3464 1:40 o
Zitieren
#2629 WoSch 2019-10-07 09:34
3976 ***: 7:03 o
3464 *: 1:41 o
Zitieren
#2628 hmmm 2019-10-07 08:00
Ein dickes Danke an Jens. So gut wie jeden Tag helfen mir Deine Angaben, ein Maß des Strampeln zu finden ;-)
Zitieren
#2627 hmmm 2019-10-07 07:57
zitiere gewe:
(...) Aber spannend fände ich es, die verschiedenen Logikstrukturen (und damit die unterschiedlichen Herangehensweisen) zu thematisieren. Ich versuche es manchmal, aber es ist arg schwer.

zitiere Feegles:
Ich denke auch, dass es die Herangehensweise ist, die über den Erfolg entscheidet. Manchmal ist das eigene Standardvorgehen eben erfolgreicher, manchmal eher hinderlich. Und dann eine andere Methode zu wählen dauert erst mal an sich (Einsicht) und dann muss man ja erst mal das Brett vorm Kopf lösen ...

Ich merke, ich mach das eher wie der Frosch in der Milchkanne: Einfach strampeln, dann wird das schon irgendwann. Leider dauert dieses Verfahren ... und so fände ich Eure Logikstrukturen/Herangehensweisen ungemein interessant.
Zitieren
#2626 Jens 2019-10-07 05:42
u3464*, (w3294, a818)***, (n2106, s3976)****
Zitieren
#2625 Meister Eckhart 2019-10-06 15:02
3975 ** 3:26 o
3463 **** 9:54 o
Zitieren
#2624 WoSch 2019-10-06 13:02
3975 **: 3:51 o
3463 ****: 10:11 o (komisch - ich hatte das Gefühl, dass es wunderbar 'flutschen' würde, bis ich dann auf die Zeit geschaut hatte).
Zitieren
#2623 gewe 2019-10-06 11:54
'Kleine - blaue - Männchen' - zwei davon bin ich mit Sicherheit nicht. Deswegen weigere ich mich auch, den heutigen Rätseln einen Stern abzuziehen. Speziell bei
#3463 (****) brauchte ich Zeit, bis alles sortiert war. Hielt sich aber im Rahmen der Schokostücke.
Zitieren
#2622 Feegles 2019-10-06 10:42
3975 ** 2:57 o
3463 **** (***) 4:59 o
@ rainman: 5-Finger-System; rechte Hand an der Maus, linke für die Tastatur (ob Zahlenreihe oder -block ist dabei tagesformabhängig). Ich habe schon überlegt, ob mein Computer so langsam rechnet, dass er die Zeit in slow motion zählt ... beim Handy habe ich bei vollem Arbeitsspeicher ja auch mehr Zeit zum Überlegen. Str8ts löse ich aber auf diesem Medium nicht mehr. Viel zu unkomfortabel!!
Zitieren
#2621 Jens 2019-10-06 10:15
zitiere Lingobold:
Guten Morgen!

Andere Anfängerfrage: wie öffnet ihr die Rätsel, die nicht hier auf der Seite eingebettet sind.
Ich finde jeden Tag nur eins.

Die Seite redet von 2 und Jens hat so hilfreich einen Link zur spielbaren Version des Augsburgerrätsela gepostet. Den kann ich leider mit Handy auch nicht nutzen.

Gibt es da mehr 'geheime' Links?
Vielen Dank im Voraus! :)
Hier nochmals die Internet-Adressen für sog. "klassischen" Str8ts (ohne Prüf-Button):
str8ts.de/index.php/str8ts-online-spielen/str8ts-klassischer-player,
oder auch: str8ts.com/feed/str8ts_de/asstr8ts.htm,
str8ts.com/feed/str8ts_de/ASStr8tsAsym.htm,
derwesten.de/spiele/das-taegliche-str8ts-kostenlos-spielen-id6023921.html,
oder auch: str8ts.com/feed/derwesten/ASStr8tsv2.asp

... und die "moderaten" Str8ts (mit Prüf-Button):
str8ts.de/,
noz.de/str8ts,
augsburger-allgemeine.de/freizeit/spiele/str8ts/ (funktioniert zumindest mit Internet-Explorer und Google-Chrome)

(s3975, n2105)**, w3293***, (a817, u3463)****
Zitieren
#2620 Rainman 2019-10-06 09:49
3975 3:26 o
3463 7:02 o
Zitieren
#2619 Michael 2019-10-06 08:42
w3293: 5:44 o, n2105: 4:14 o, a817: 5:51 o
Zitieren
#2618 Michael 2019-10-06 08:23
3975: 3:55 o
3463: 8:52 o (zwei Mal harte Denkarbeit)
Zitieren
#2617 Lingobold 2019-10-06 07:13
Guten Morgen!

Andere Anfängerfrage: wie öffnet ihr die Rätsel, die nicht hier auf der Seite eingebettet sind.
Ich finde jeden Tag nur eins.

Die Seite redet von 2 und Jens hat so hilfreich einen Link zur spielbaren Version des Augsburgerrätsela gepostet. Den kann ich leider mit Handy auch nicht nutzen.

Gibt es da mehr 'geheime' Links?
Vielen Dank im Voraus! :)
Zitieren
#2616 gewe 2019-10-05 12:27
zitiere Feegles:
(...) als ich einem Anfänger beim Lösen zusehen musste (musste, weil ich nicht helfen durfte - ahhhh, Folter pur).

Untätig anderen beim Lösen zusehen müssen - aus dem Arsenal der chinesischen Foltermeister, in der Tat :)
Zitieren
#2615 gewe 2019-10-05 12:24
#3462 (***) Beim Lösen widersprach ich schon gedanklich Feegles 'nicht-flüssig'-Behauptung. Gegen Ende sah ich dann die Weisheit in diesen Worten. Ein normaler Dreisterner. Schoko alle.
Beim 'klassischen' gibt es keinen Prüfbutton; ich wüsste auch gar nicht, wozu der gut sein sollte. Wenn was Falsches eingetragen wurde, merkt man das schon. Irgendwann...
Zitieren
#2614 Rainman 2019-10-05 12:13
zitiere Michael:
zitiere WoSch:
zitiere Harry:
Hallo,
Frage Anfaenger:
Wenn die "Schnellen" die str8ts lesen, kommt dann auch der Button "Prüfen" mit evtl. Falscheingaben zum Einsatz?
Vielen Dank

Also für mich zumindest ist dieser button tabu. Auch wenn er noch so viel locken mag.

Nachdem str8ts vor einiger Zeit in neuem Gewand und mit Prüfmöglichkeit auftrat, waren sich hier schnell alle einig, dass dieser Button tabu ist bzw. sicher schnellere Zeiten als „o“ oder das nur leicht verpönte „m“ ;-) liefert.

Ich geh immer auf "klassischer Player" - da gibt es keinen Prüf Button.
Zitieren
#2613 Rainman 2019-10-05 12:07
3974 1:38 o
3462 5:12 o

äääh - Feegles? 10-Finger System?
Zitieren
#2612 Feegles 2019-10-05 10:54
3974 * 0:45 o
3462 *** 6:29 o Der lies sich nicht so flüssig lösen, wie der 4 Sterner gestern.

Ich denke auch, dass es die Herangehensweise ist, die über den Erfolg entscheidet. Manchmal ist das eigene Standardvorgehen eben erfolgreicher, manchmal eher hinderlich. Und dann eine andere Methode zu wählen dauerert erst mal an sich (Einsicht) und dann muss man ja erst mal das Brett vorm Kopf lösen ... Dass ich so ein Standardvorgehen habe fiel mir erst auf, als ich einem Anfänger beim Lösen zusehen musste (musste, weil ich nicht helfen durfte - ahhhh, Folter pur).
Zitieren
#2611 Meister Eckhart 2019-10-05 10:25
3974 * 1:26 o
3462 *** 7:35 o
Zitieren
#2610 Michael 2019-10-05 09:10
3974: 1:00 o
3462: 5:37 o
Zitieren
#2609 Jens 2019-10-05 08:34
zitiere Harry:
Hallo,
Frage Anfaenger:
Wenn die "Schnellen" die str8ts lesen, kommt dann auch der Button "Prüfen" mit evtl. Falscheingaben zum Einsatz?
Vielen Dank
Bei Augsburg-Str8ts, das man wegen der sonst störenden Werbung nur mit www.str8ts.com/iPadAugsburg/str8ts-full.html angehen kann, funktionieren die Bildschirmtasten nicht. Aufgrund gerechter Ausgewogenheit für die Wertung aller 5 Str8ts benutze ich daher auch bei den anderen die Prüfen-Taste nicht.

s3974*, (w3292, n2104, u3462)**, a816****
Zitieren
#2608 Michael 2019-10-05 08:11
zitiere WoSch:
zitiere Harry:
Hallo,
Frage Anfaenger:
Wenn die "Schnellen" die str8ts lesen, kommt dann auch der Button "Prüfen" mit evtl. Falscheingaben zum Einsatz?
Vielen Dank

Also für mich zumindest ist dieser button tabu. Auch wenn er noch so viel locken mag.

Nachdem str8ts vor einiger Zeit in neuem Gewand und mit Prüfmöglichkeit auftrat, waren sich hier schnell alle einig, dass dieser Button tabu ist bzw. sicher schnellere Zeiten als „o“ oder das nur leicht verpönte „m“ ;-) liefert.
Zitieren
#2607 WoSch 2019-10-05 07:21
3974 *: 1:57 o
3462 ***: 7:03 o
Zitieren
#2606 WoSch 2019-10-05 07:08
zitiere Harry:
Hallo,
Frage Anfaenger:
Wenn die "Schnellen" die str8ts lesen, kommt dann auch der Button "Prüfen" mit evtl. Falscheingaben zum Einsatz?
Vielen Dank

Also für mich zumindest ist dieser button tabu. Auch wenn er noch so viel locken mag.
Zitieren
#2605 gewe 2019-10-04 22:50
zitiere hmmm:
3973 **** Nach 15 Minuten und etwa halb gefülltem Str8ts trat bei mir das Wenn-du-glaubst-es-geht-nicht-mehr-Stadium ein. Kein Lichtlein in Sicht. Erst nach dem Abendessen ging's plötzlich ganz schnell weiter. Lichtleintechnisch sehr zu empfehlen: Steinpilz-Risotto.

Unbedingt!! Da muss sich jede Schoko verstecken.
Höchstens ... hinterher ein mousse ...
(Ist jetzt keine logische Struktur, aber eine nachvollziehbare Herangehensweise^^)
Zitieren
#2604 Harry 2019-10-04 21:39
Hallo,
Frage Anfaenger:
Wenn die "Schnellen" die str8ts lesen, kommt dann auch der Button "Prüfen" mit evtl. Falscheingaben zum Einsatz?
Vielen Dank
Zitieren
#2603 Rainman 2019-10-04 21:33
zitiere Amillio:
zitiere Michael:

Wenn vier der insgesamt sieben "Cracks" (immerhin habe ich sie jetzt mal durchgezählt) massive Schwierigkeiten hatten, wird wohl schon was dran sein, oder?


Auch ohne einer der Glorreichen Sieben zu sein, fand ich es nicht leicht:

3973: 9:36 o
3461: 2:38 o

Na komm, mach mit, wir machen das dreckige Dutzend auf ...
Zitieren
#2602 hmmm 2019-10-04 18:33
3973 **** Nach 15 Minuten und etwa halb gefülltem Str8ts trat bei mir das Wenn-du-glaubst-es-geht-nicht-mehr-Stadium ein. Kein Lichtlein in Sicht. Erst nach dem Abendessen ging's plötzlich ganz schnell weiter. Lichtleintechnisch sehr zu empfehlen: Steinpilz-Risotto.
Zitieren
#2601 gewe 2019-10-04 17:42
zitiere Michael:
(...)Wenn vier der insgesamt sieben "Cracks" (immerhin habe ich sie jetzt mal durchgezählt) massive Schwierigkeiten hatten, wird wohl schon was dran sein, oder? Es ist jedenfalls wenig hilfreich, hinterher zu hören, wie leicht das Ganze doch war. Manchmal läuft`s halt wie geschmiert, freut euch, Mädels und Jungs! Und morgen sieht´s dann wieder völlig anders aus.

Mhm, was genau die 'massiven Schwierigkeiten' waren, kann ich nicht beurteilen. Aber spannend fände ich es, die verschiedenen Logikstrukturen (und damit die unterschiedlichen Herangehensweisen) zu thematisieren. Ich versuche es manchmal, aber es ist arg schwer.
(Außerdem bin ich kein Crack. Nur selten schneller als Feegles, und auch nur dann, wenn ich keine Musik dabei höre und keine Katze bespaßen muss... Und nicht vergesse, auf die Uhr zu schauen)
Zitieren
#2600 Amillio 2019-10-04 16:53
zitiere Michael:

Wenn vier der insgesamt sieben "Cracks" (immerhin habe ich sie jetzt mal durchgezählt) massive Schwierigkeiten hatten, wird wohl schon was dran sein, oder?


Auch ohne einer der Glorreichen Sieben zu sein, fand ich es nicht leicht:

3973: 9:36 o
3461: 2:38 o
Zitieren
#2599 Val Catena 2019-10-04 16:47
ad hmmm
Danke, ich werd mich demnaechst mal im oertlichen Handel umschauen. In Oesterreich ist diese Art von Raetsel noch nicht so bekannt.Thalia hat Buecher online, aber nicht vorraetig.

ad Jens
Es geht nicht um die Kontrolle eines richtigen Raetsels, sondern, dass man bei einem Fehler schauen kann, wo was falsch lief oder, wie gerade heute, wenn nichts mehr weitergeht, aber bis dahin wohl alles richtig ist. Habe alles mit Hilfszahlen ausgefuellt, aber es ging logisch nichts mehr weiter. Also habe ich auf gut Glueck eine Zweieralternative gewaehlt, das hat dann im 2. Anlauf geklappt. Das mache ich aber nicht gern (passiert auch bei manchen Sudokus), ich will einen logischen Ablauf!

Herzliche Gruesse aus Kroatien, daher die Tastatur, die haben keine Raute und das z funktioniert auch nur beim y.
Zitieren
#2598 Michael 2019-10-04 15:46
zitiere gewe:
#3973 (****) *** Aber, aber, aber ... was ist los mit euch? Die beiden Rätsel heute würde ich zu den leichteren Vertretern ihrer Art zählen (und wieder ein Schokostück für morgen bewahrt)

Wenn vier der insgesamt sieben "Cracks" (immerhin habe ich sie jetzt mal durchgezählt) massive Schwierigkeiten hatten, wird wohl schon was dran sein, oder? Es ist jedenfalls wenig hilfreich, hinterher zu hören, wie leicht das Ganze doch war. Manchmal läuft`s halt wie geschmiert, freut euch, Mädels und Jungs! Und morgen sieht´s dann wieder völlig anders aus.
Zitieren
#2597 Meister Eckhart 2019-10-04 12:32
3973 **** 12:24 o
3461 ** 4:52 o
Zitieren
#2596 Feegles 2019-10-04 12:23
zitiere gewe:
#3973 (****) *** Aber, aber, aber ... was ist los mit euch? Die beiden Rätsel heute würde ich zu den leichteren Vertretern ihrer Art zählen (und wieder ein Schokostück für morgen bewahrt)

Ich schließe mich gewe an:
3973 **** (***) 4:43 o
3461 ** 2:31 o
Das in der SZ habe ich aber schon wieder verbockt!
Zitieren
#2595 gewe 2019-10-04 12:00
#3973 (****) *** Aber, aber, aber ... was ist los mit euch? Die beiden Rätsel heute würde ich zu den leichteren Vertretern ihrer Art zählen (und wieder ein Schokostück für morgen bewahrt)
Zitieren
#2594 Rainman 2019-10-04 11:21
3973 12:17 o
3461 3:42 o
Zitieren
#2593 Michael 2019-10-04 09:35
3973: 9:51 o
3461: 2:58 o (die haben beide ihre Sterne verdient)
Zitieren
#2592 Jens 2019-10-04 09:35
zitiere WoSch:
3973 ****: 11:07 o - bis ich da überhaupt mal "Land in Sicht" rufen konnte, musste ich zunächst durch reichlich stürmische Spalten und Zeilen.
3461 **: 4:22 o
Was war da passiert? Gab's gestern auf der Wiesn Überschwemmung?

(w3291, a815)*, (n2103, u3461)**, s3973***
Zitieren
#2591 WoSch 2019-10-04 06:59
3973 ****: 11:07 o - bis ich da überhaupt mal "Land in Sicht" rufen konnte, musste ich zunächst durch reichlich stürmische Spalten und Zeilen.
3461 **: 4:22 o
Zitieren
#2590 Michael 2019-10-03 20:18
zitiere Str8ts:
Hallo zusammen,
ich bin normalerweise nur stiller Beobachter, möchte mich aber heute mal ganz herzlich bei allen, die hier schreiben dafür bedanken, dass hier alle Diskussionen auf fast freundschaflticher zumindest aber immer höflicher Ebene geführt werden. Das ist heutzutage im Internet - und oft genug leider auch im realen Leben - ja nicht mehr selbstverständlich. Der Umgangson in diesem Forum ist mir eine Freude.

In der Tat, das stimmt, jeder hämische oder gehässige Kommentar würde hier sofort abgestraft; feine Ironie und geistreiche, witzige Bemerkungen hingegen haben natürlich jederzeit Platz. Ich freue mich jedenfalls jeden Tag auf "unsere" Seite hier!
Zitieren
#2589 Feegles 2019-10-03 16:50
zitiere Rainman:
3972 6:05 o
3460 1:46 o
@ Feegles: die Zeit für "o" hättest du dir schon nehmen können....

Habe schon angesetzt zu überlegen, was den Ausschlag gibt für "o" und "m". Am Feiertag alleine (also viel verfügbare Zeit) kann es nicht liegen :-)
Zitieren
#2588 gewe 2019-10-03 12:35
#3972 (***) Obwohl ich ein/e bekennende/r Hilfszahlenbenutzer/in bin, haben mich eure Worte und Zeiten zu einem Doppel-'O' verleitet. Ohne HZ, ohne Schoko. Ging auch rasend schnell - bis zum Schluss, da kam ich weder ohne noch mit weiter - es waren auch nur 26 Fehler. Auch eine Kunst, ein Rätsel fast komplett falsch auszufüllen.
Apropos: Beim Doppel-'M' lief es ganz anders; ich würde einen halben Stern abziehen und werde die restliche Schoko für morgen aufheben...
Zitieren
#2587 Rainman 2019-10-03 11:04
3972 6:05 o
3460 1:46 o
@ Feegles: die Zeit für "o" hättest du dir schon nehmen können....
Zitieren
#2586 Feegles 2019-10-03 10:57
3972 *** 4:46 m
3460 * 1:09 o
Zitieren
#2585 Jens 2019-10-03 10:08
zitiere WoSch:
zitiere Str8ts:
Hallo zusammen,
ich bin normalerweise nur stiller Beobachter, möchte mich aber heute mal ganz herzlich bei allen, die hier schreiben dafür bedanken, dass hier alle Diskussionen auf fast freundschaflticher zumindest aber immer höflicher Ebene geführt werden. Das ist heutzutage im Internet - und oft genug leider auch im realen Leben - ja nicht mehr selbstverständlich. Der Umgangson in diesem Forum ist mir eine Freude.

In der Tat! Ich jedenfalls fühle mich unter all den hier präsenten Mit-RätslerInnen sehr wohl! Mit guten wie mit schlechten Zeiten ;-)
... und das sogar über die Zeiten hinaus ;-)

u3460*, (w3290, s3972, n2102)***, a814****
Zitieren
#2584 WoSch 2019-10-03 09:45
zitiere Str8ts:
Hallo zusammen,
ich bin normalerweise nur stiller Beobachter, möchte mich aber heute mal ganz herzlich bei allen, die hier schreiben dafür bedanken, dass hier alle Diskussionen auf fast freundschaflticher zumindest aber immer höflicher Ebene geführt werden. Das ist heutzutage im Internet - und oft genug leider auch im realen Leben - ja nicht mehr selbstverständlich. Der Umgangson in diesem Forum ist mir eine Freude.

In der Tat! Ich jedenfalls fühle mich unter all den hier präsenten Mit-RätslerInnen sehr wohl! Mit guten wie mit schlechten Zeiten ;-)
Zitieren
#2583 Str8ts 2019-10-03 07:54
Hallo zusammen,
ich bin normalerweise nur stiller Beobachter, möchte mich aber heute mal ganz herzlich bei allen, die hier schreiben dafür bedanken, dass hier alle Diskussionen auf fast freundschaflticher zumindest aber immer höflicher Ebene geführt werden. Das ist heutzutage im Internet - und oft genug leider auch im realen Leben - ja nicht mehr selbstverständlich. Der Umgangson in diesem Forum ist mir eine Freude.
Zitieren
#2582 WoSch 2019-10-03 07:02
3972 ***: 7:37 o
3460 *: 2:31 o
Zitieren
#2581 eli 2019-10-02 16:26
zitiere hmmm:
zitiere hmmm:
3459 **** 16:10 m
Weil's grad (in Relation zu Feegles) arithmetisch passt und damit der Olymp mal sieht, auf welchen Zeit(verschwendungs)ebenen sich Normalsterbliche bewegen.
Da gilt dann für den Rest des Tages umso mehr: Sehari hanya ada satu.


Danke hmmm!!!
Zitieren
#2580 Meister Eckhart 2019-10-02 15:08
3971 ** 3:21 o
3459 **** 12:17 o
Zitieren
#2579 Michael 2019-10-02 12:48
3971: 3:05 o
3459: 7:53 o
Zitieren
#2578 gewe 2019-10-02 12:00
#3971 (**) - eher ein starker Einer
#3459(****) - eher ein starker Dreier
Bei beiden tendiere ich mehr zu rainmans Zeiten als zur Verzweiflung :)
(Und es war noch Schoko übrig)
Zitieren
#2577 Jens 2019-10-02 11:11
(s3971, n2101)**, (w3289, a813)***, u3459m****

Habe Firefox fallen gelassen und mal Google-Chrome benutzt. Dabei fiel mir auf, die Abmessung des symmetrischen Str8t weicht deutlich von den anderen Str8ts ab. Bei Firefox stimmen sie fast überein, aber schwarzen Zellen sollten unbedingt sein.
Zitieren
#2576 WoSch 2019-10-02 10:24
3971 **: 3:49 o
3459 ****: Da lege ich den Mantel des Schweigens drüber... - hab zum Schluss nach gefühlten 30' nicht mehr auf die Zeit geschaut.
Zitieren
#2575 Rainman 2019-10-02 09:48
3971 2:21 o
3459 8:50 o

@ gewe: Als Eingeborener darf das "y" in Bayer berechtigterweise verwenden.
Die Bayern aus Baiern (Lkr. Ebersberg) bezeichnen sich abweichend dazu als "Baierer"

Im übrigen gebe ich dir im vollsten Umfang recht, dem "Klugscheißer/Gscheidhaferl" allemal gegenüber dem "Dummschwätzer/Dampfplauderer" den Vorzug zu geben
Zitieren
#2574 hmmm 2019-10-02 09:14
3459 **** 16:10 m
Weil's grad (in Relation zu Feegles) arithmetisch passt und damit der Olymp mal sieht, auf welchen Zeit(verschwendungs)ebenen sich Normalsterbliche bewegen.
Da gilt dann für den Rest des Tages umso mehr: Sehari hanya ada satu.
Zitieren
#2573 Feegles 2019-10-02 07:36
3971 ** 2:07 o
3459 **** 8:05 m
Zitieren
#2572 gewe 2019-10-01 18:40
Also ... ich mag Klugscheißer. Sind allemal sympathischer als Dummschwätzer.
Apropos: Rainman ist vielleicht Bayer, aber nicht unbedingt Baier, wie sich die Baiern verstehen ^^
Zitieren
#2571 Meister Eckhart 2019-10-01 15:35
3970 * 1:56 o
3458 *** 6:00 o
Zitieren
#2570 WoSch 2019-10-01 15:00
zitiere Rainman:
zitiere WoSch:
[quote name="Rainman"][quote name="WoSch"][quote name="gewe"][quote name="hmmm"]lol Danke WoSch!

Laut "Bairischem Wörterbuch": "Besserwisser, Klugscheißer, Neunmalkluger, Klugschwätzer" - nun ja...., nicht gerade schmeichelhaft. In leichter Anpassung von Hiob 13.5; „Wollte Gott, ich hätte schwieget: so wäre ich weise.“ (si tacuisses...)


Dazu meint auch Macrobius: " Non omnia possumus omnes".

In der Tat!
Zitieren
#2569 Rainman 2019-10-01 13:04
zitiere WoSch:
[quote name="Rainman"][quote name="WoSch"][quote name="gewe"][quote name="hmmm"]lol Danke WoSch!

Laut "Bairischem Wörterbuch": "Besserwisser, Klugscheißer, Neunmalkluger, Klugschwätzer" - nun ja...., nicht gerade schmeichelhaft. In leichter Anpassung von Hiob 13.5; „Wollte Gott, ich hätte schwieget: so wäre ich weise.“ (si tacuisses...)


Dazu meint auch Macrobius: " Non omnia possumus omnes".
Zitieren
#2568 Rainman 2019-10-01 12:53
Laut "Bairischem Wörterbuch": "Besserwisser, Klugscheißer, Neunmalkluger, Klugschwätzer" - nun ja...., nicht gerade schmeichelhaft. In leichter Anpassung von Hiob 13.5; „Wollte Gott, ich hätte schwieget: so wäre ich weise.“ (si tacuisses...)
Ich glaube, das Bairische Wörterbuch ist nicht der Weisheit letzter Schluss,
Ich habe es auch nachgeschlagen, dort ist es ausschließlich negativ besetzt.
Ich gebrauche das Wort auch, um Achtung oder Bewunderung auszudrücken.

Aber vielleicht bin ich im Sin des Bair. Wörterbuch auch kein Bayer, wer weiß?
Zitieren
#2567 WoSch 2019-10-01 12:30
zitiere Rainman:
zitiere WoSch:
zitiere gewe:
zitiere hmmm:
lol Danke WoSch!
(...) Die Leerzeile zwischen Zeile eins und zwei unterstützt Interpretation B.
(...)

Hmh... es sind 17 Silben. Sieht mir mehr nach einem indonesischen Haiku aus. Oder einem Haiku auf indonesisch.

Naja, ich zähle 18 Silben. Eigentlich sind's sogar zwanzig, weil der Index '2' bei "angka" ('Ziffer, Zahl' usw.) anzeigt, dass angka 2x gelesen werden muss (also angka angka, womit eine Mehrzahl ausgedrückt wird). Für ein Haiku ist die Silbenzahl pro Zeile schon seltsam (6(+2)/3/9 statt 5/7/5 o.ä.).

Ihr seid´s vielleicht G´scheidhaferl ...

Laut "Bairischem Wörterbuch": "Besserwisser, Klugscheißer, Neunmalkluger, Klugschwätzer" - nun ja...., nicht gerade schmeichelhaft. In leichter Anpassung von Hiob 13.5; „Wollte Gott, ich hätte schwieget: so wäre ich weise.“ (si tacuisses...)
Zitieren
#2566 gewe 2019-10-01 12:04
zitiere WoSch:
zitiere gewe:

Hmh... es sind 17 Silben. Sieht mir mehr nach einem indonesischen Haiku aus. Oder einem Haiku auf indonesisch.

Naja, ich zähle 18 Silben. Eigentlich sind's sogar zwanzig, weil der Index '2' bei "angka" ('Ziffer, Zahl' usw.) anzeigt, dass angka 2x gelesen werden muss (also angka angka, womit eine Mehrzahl ausgedrückt wird). Für ein Haiku ist die Silbenzahl pro Zeile schon seltsam (6(+2)/3/9 statt 5/7/5 o.ä.).

Das mit dem Index 2 wusste ich nicht. Und hatte 'angka' und 'nya' jeweils als eine Silbe gezählt. (Ich spreche Haikus immer im Geist^^). Die Silbenzahl spricht dann eben für ein 'indonesisches Haiku' ...

Achso, Rätsel gabs ja auch noch: beide sehr ... flutschig.
Zitieren
#2565 Rainman 2019-10-01 11:35
zitiere WoSch:
zitiere gewe:
zitiere hmmm:
lol Danke WoSch!
(...) Die Leerzeile zwischen Zeile eins und zwei unterstützt Interpretation B.
(...)

Hmh... es sind 17 Silben. Sieht mir mehr nach einem indonesischen Haiku aus. Oder einem Haiku auf indonesisch.

Naja, ich zähle 18 Silben. Eigentlich sind's sogar zwanzig, weil der Index '2' bei "angka" ('Ziffer, Zahl' usw.) anzeigt, dass angka 2x gelesen werden muss (also angka angka, womit eine Mehrzahl ausgedrückt wird). Für ein Haiku ist die Silbenzahl pro Zeile schon seltsam (6(+2)/3/9 statt 5/7/5 o.ä.).

Ihr seid´s vielleicht G´scheidhaferl ...
Zitieren
#2564 Rainman 2019-10-01 11:34
3970 2:03 o
3458 5:06 o
Zitieren
#2563 Feegles 2019-10-01 08:14
3970 * 1:15 o
3458 *** 3:31 o
Zitieren
#2562 Jens 2019-10-01 07:54
(s3970, w3288)**, (u3458, n2100, a812)***
Zitieren
#2561 WoSch 2019-10-01 07:10
zitiere gewe:
zitiere hmmm:
lol Danke WoSch!
(...) Die Leerzeile zwischen Zeile eins und zwei unterstützt Interpretation B.
(...)

Hmh... es sind 17 Silben. Sieht mir mehr nach einem indonesischen Haiku aus. Oder einem Haiku auf indonesisch.

Naja, ich zähle 18 Silben. Eigentlich sind's sogar zwanzig, weil der Index '2' bei "angka" ('Ziffer, Zahl' usw.) anzeigt, dass angka 2x gelesen werden muss (also angka angka, womit eine Mehrzahl ausgedrückt wird). Für ein Haiku ist die Silbenzahl pro Zeile schon seltsam (6(+2)/3/9 statt 5/7/5 o.ä.).
Zitieren
#2560 Amillio 2019-10-01 07:07
3970: 1:40 o
3458: 5:13 o
Zitieren
#2559 WoSch 2019-10-01 06:56
3970 *: 2:04 o
3458 ***: 5:01 o
Zitieren
#2558 gewe 2019-10-01 00:28
zitiere hmmm:
lol Danke WoSch!
(...) Die Leerzeile zwischen Zeile eins und zwei unterstützt Interpretation B.
(...)

Hmh... es sind 17 Silben. Sieht mir mehr nach einem indonesischen Haiku aus. Oder einem Haiku auf indonesisch.
Zitieren
#2557 Meister Eckhart 2019-09-30 18:45
3969 **** 6:26 o
3457 ** 3:36 o
Zitieren
#2556 hmmm 2019-09-30 14:48
lol Danke WoSch!
zitiere WoSch:
zitiere pak ibu. TeHa:
Angka² yang menarik.

Sayang nya...
Sehari hanya ada satu.

Indonesisch. Es bedeutet:
"(die) Interessante(n) Zahlen.
Sein(e)/Ihr(e) Liebste(r)
Es gibt nur einen Tag."

Was immer das meint ;-) ;-) ;-)

Ich sehe da zwei Deutungsmöglichkeiten:
A Wenn Du gern mit Zahlen herumspielst, mach hinne: Jedes Str8ts steht nur einen Tag zur Verfügung.
B Verlockend wäre das Str8ts. Aber die/der Liebste wartet (angesichts der späten Tageszeit der Erstveröffentlichung wahrscheinlich im Bett :). Also carpe diem ... mach hinne!
Die Leerzeile zwischen Zeile eins und zwei unterstützt Interpretation B.
Ansonsten fand ich das teuflische 3969 heute erstaunlich einfach.
Zitieren
#2555 Michael 2019-09-30 14:09
3969: 7:13 o
3457: 2:56 o (Drittversuch, immer in die gleiche blöde Falle getappt)
Zitieren
#2554 Feegles 2019-09-30 12:32
3969 **** 4:05 m
3457 ** 4:33 o
Verkehrte Welt?
Zitieren